Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 46

Anmeldung auf Warteliste Ich stehe meine Frau...

- Uhr in Künzelsau
Dozentin:

Als aktive und engagierte Frau in Beruf, als Kommunalpolitikerin oder Kirchengemeinderätin, als Elternbeirätin oder in einem anderen Gremium sind Sie gefordert, Ihre "Frau zu stehen". Nicht immer fällt das leicht, vor allem, weil Frauen dazu tendieren, ihr "Licht unter den Scheffel" zu stellen, besonders häufig "ja" sagen, auch wenn sie eigentlich "nein" sagen wollen, nicht die passenden Worte finden, sich rasch verunsichern lassen, niemand verletzen wollen und nur selten über ein gut funktionierendes Netzwerk verfügen.
Mit unserer mehrteiligen Veranstaltungsreihe möchten wir Ihnen die nötigen Kompetenzen vermitteln, damit Sie in Beruf und Ehrenamt souverän Ihr "Frau stehen" können. Es ist möglich, auch nur einzelne Veranstaltungen zu besuchen.

Anmeldung auf Warteliste Hohenlohe-Kolleg

- Uhr in Künzelsau
Dozentin:

Gemeinsam laden die Evangelische Erwachsenenbildung Hohenlohe (EBH), die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch (HVHS), die Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis (keb) und die Volkshochschule Künzelsau (VHS) zu diesem Angebot ein. Wir möchten Menschen aller Altersgruppen ansprechen, die vormittags Zeit haben und die sich intensiv mit Themen aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen auseinandersetzen möchten.

Anmeldung auf Warteliste Ich stehe meine Frau...

- Uhr in Künzelsau
Dozentin:

Als aktive und engagierte Frau im Beruf, als Kommunalpolitikerin oder Kirchengemeinderätin, als Elternbeirätin oder in einem anderen Gremium sind Sie gefordert, Ihre "Frau zu stehen". Nicht immer fällt das leicht, vor allem, weil Frauen dazu tendieren, ihr "Licht unter den Scheffel" zu stellen, besonders häufig "ja" sagen, auch wenn sie eigentlich "nein" sagen wollen, nicht die passenden Worte finden, sich rasch verunsichern lassen, niemand verletzen wollen und nur selten über ein gut funktionierendes Netzwerk verfügen.
Mit unserer mehrteiligen Veranstaltungsreihe möchten wir Ihnen die nötigen Kompetenzen vermitteln, damit Sie in Beruf und Ehrenamt souverän Ihre "Frau stehen" können. Es ist möglich, auch nur einzelne Veranstaltungen zu besuchen.

Anmeldung auf Warteliste Hohenlohe-Kolleg

- Uhr in Künzelsau
Dozentin:

Gemeinsam laden die Evangelische Erwachsenenbildung Hohenlohe (EBH), die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch (HVHS), die Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis (keb) und die Volkshochschule Künzelsau (VHS) zu diesem Angebot ein. Wir möchten Menschen aller Altersgruppen ansprechen, die vormittags Zeit haben und die sich intensiv mit Themen aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen auseinandersetzen möchten.

Bitte kommen Sie zu den Zeiten der Integrationskurs-Beratung bei uns vorbei, oder rufen Sie uns unter der<br />07940-9219-0 an. Allg. Integrationskurs Nr. 40, Modul 1-6 + Orientierungskurs

Mo. 14.05.2018 (08:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 25.01.2019 in Künzelsau
Dozentin:

BAMF
Deutsch für Anfänger A1
Allgemeiner Integrationskurs
Basismodul 1 bis Aufbaumodul 6

Der Kurs ist für Personen mit geringen oder keinen Vorkenntnissen. Eine Förderung der Kursgebühren durch das Bundesamt für Migration ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Bitte lassen Sie sich vor Kursbeginn bei der vhs beraten. Eine Anmeldung ist nur persönlich bei der vhs-Zentrale und nach erfolgter Einstufung möglich.

Abschluss mit dem Deutschtest für Zuwanderer auf A2/B1-Niveau

Es folgt der Orientierungskurs, mit Abschlusstest: "Leben in Deutschland"

Keine Anmeldung möglich PEKiP

Do. 07.06.2018 (09:00 - 10:30 Uhr) - Do. 18.10.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Tanja Preisendanz

Dieser Kurs vermittelt Spiel- und Bewegungsanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) während des ganzen ersten Lebensjahres. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Sie, was Ihrem Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen und spielen will. Dieser Kurs gibt praktische Anregungen, wie Sie die eigene Aktivität Ihres Kindes in der jeweiligen Entwicklung unterstützen können. Die Kontakte in der Gruppe ermöglichen es Ihnen, Erfahrungen auszutauschen und wichtige Themen zu besprechen. Da der Kurs in gut geheizten Räumen stattfindet, bringen Sie für sich bitte leichte Kleidung und etwas zum Trinken mit. Für Ihr Kind benötigen Sie Windeln zum Wechseln und eine Unterlage (Molton, Handtuch). Bitte bei der Dozentin direkt anmelden, Tel-Nr. 07940-937624. Geburtsmonate: Februar, März und April 2018

Keine Anmeldung möglich PEKiP

Di. 10.07.2018 (09:00 - 10:30 Uhr) - Di. 23.10.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Tanja Preisendanz

Dieser Kurs vermittelt Spiel- und Bewegungsanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) während des ganzen ersten Lebensjahres. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Sie, was Ihrem Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen und spielen will. Dieser Kurs gibt praktische Anregungen, wie Sie die eigene Aktivität Ihres Kindes in der jeweiligen Entwicklung unterstützen können. Die Kontakte in der Gruppe ermöglichen es Ihnen, Erfahrungen auszutauschen und wichtige Themen zu besprechen. Da der Kurs in gut geheizten Räumen stattfindet, bringen Sie für sich bitte leichte Kleidung und etwas zum Trinken mit. Für Ihr Kind benötigen Sie Windeln zum Wechseln und eine Unterlage (Molton, Handtuch). Bitte bei der Dozentin direkt anmelden, Tel. 07940-937624. Geburtsmonate: November, Dezember 2017 und Januar 2018.

Anmeldung möglich Taijiquan für Fortgeschrittene

Mo. 10.09.2018 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 19.11.2018 in Krautheim
Dozentin:

Geübt wird in der Gruppe sowohl die "Peking-Form", als auch die "Lange Form". In verschiedenen Kursen haben die Teilnehmer diese Formen bereits gelernt. Hier vertiefen wir die Formen. Außerdem werden wir regelmäßig diverse Einzelübungen aus dem Qi Gong zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Atmung und zur Entspannung durchführen.

Anmeldung möglich Hula-Hoop

Mi. 12.09.2018 (19:15 - 20:15 Uhr) - Mi. 17.10.2018 in Künzelsau
Dozentin: Petra Damm

Hooping ist nicht nur ein Spaß für Kinder, sondern auch ein schwungvolles Ganzkörpertraining, das den Problemzonen an den Speck geht und jede Menge Kalorien verbrennt. Zugleich verbessert es die Beweglichkeit und Koordination sowie das Rhythmusgefühl. Hooping kann jeder lernen, unabhängig vom Alter und der Figur. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung möglich Fit durch Tanzen

Do. 13.09.2018 (09:30 - 11:00 Uhr) - Do. 18.10.2018 in Schöntal
Dozentin: Jutta Zutterkirch

Egal in welchem Alter: Tanzen macht Spaß und ist gesund, bringt neue Kontakte und Lebensfreude. Alle können mitmachen, ohne Vorkenntnisse und ohne einen Partner. Sie können gemeinsam mit anderen aktiv sein, Freude an der Bewegung finden, Gleichgesinnte treffen. Mit dem Tanzen kann man aktiv Gesundheitsvorsorge betreiben. Die Tänze sind abwechslungsreich und vielseitig. Es tanzen alle gemeinsam in der Gruppe Tänze aus aller Welt, aus verschiedenen Epochen und Kulturen, sowie Gesellschaftstänze in geselliger Form.



Seite 1 von 46