Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Schwimmen lernen leicht gemacht! Schwimmkurs für Erwachsene" (Nr. 0240_1) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 31 von 37

Anmeldung auf Warteliste Eltern-Kind-Wassertreff für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren, Schwimmen

Mi. 16.01.2019 (16:25 - 17:10 Uhr) - Mi. 27.03.2019 in Künzelsau
Dozentin: Christiane Müller

In diesem Kurs haben sie die Möglichkeit zusammen mit ihrem Kind den Bewegungsspielraum der Kinder spielerisch zu vergrößern. In einem "ungewohnten Element" durch gemeinsames Erleben ihre Eltern-Kind-Beziehung zu festigen und das mit viel Freude und Spaß.

Anmeldung möglich Mein Androide und ich - Modul 2

Mi. 16.01.2019 (19:00 - 20:30 Uhr) - Mi. 23.01.2019 in Künzelsau
Dozent: Lutz Engelhardt

Sie haben ein Smartphone oder Tablet ohne einen angebissenen Apfel auf der Rückseite (Apple)? Dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr Android ist das am weitesten verbreitete Betriebssystem für die modernen Mobiltelefone (Smartphones) und Flachcomputer (Tablets) mit berührungsempfindlichem Bildschirm. Teilnehmer von Modul 1 dieses Kurses sowie etwas fortgeschrittene Nutzer, die weitergehende Anwendungsmöglichkeiten für ihren MiniComputer mit und ohne Telefonfunktion entdecken wollen, werden hier im zweiten Teil des Kurses fündig. Es werden Tipps und Tricks zum Gebrauch des AndroidGerätes vermittelt und viele Apps aufgezeigt, deren Auswahl sich ganz nach den Interessen der Kursteilnehmer richtet.

Plätze frei Julius Echter und die Hexen

Do. 17.01.2019 19:00 - 20:30 Uhr in Künzelsau
Dozent: Robert Meier

Der Würzburger Fürstbischof Julius Echter (1573-1617) galt lange als fanatischer Hexenverfolger. Neu aufgetauchte Quellen haben dieses Bild verändert. Der Vortrag zeigt die neuen Quellen und bietet Gelegenheit zur Diskussion. Durch das Amt Jagstberg, das zum Würzburger Territorium gehörte, ist unsere Region auch unmittelbar betroffen.
Dr. Robert Meier ist Dozent an der Hochschule für Archivwissenschaft Marburg und Lehrbeauftragter an der Universität Würzburg. 2017 hat er eine Julius Echter-Biographie veröffentlicht.

Plätze frei Musikgarten von 12 Monaten bis 3 Jahren

Do. 17.01.2019 (09:30 - 10:15 Uhr) - Do. 11.04.2019 in Forchtenberg
Dozentin: Sylke Ehrle

Wir wollen uns alters- und kindgerecht auf musikalische Weise Zeit für unsere Kinder nehmen und die in ihnen schlummernden Fähigkeiten fördern und entdecken. Wir alle lernen singen, wie wir sprechen lernen: indem wir es einfach gemeinsam tun. Je früher, desto besser. Ohne peinliche Momente, sondern mit viel Freude und Spaß und somit sogar einfach "nebenbei". Dieses gemeinsame erfreuende Singen und Musizieren fördert nicht nur die Entwicklung zueinander, sondern schafft eine hervorragende Grundlage für das ganze Leben.

Anmeldung möglich Musikgarten für Babys von 4 bis 18 Monaten

Do. 17.01.2019 (10:20 - 11:05 Uhr) - Do. 28.02.2019 in Künzelsau
Dozentin: Carmen Koch-Pittroff

Gemeinsames Musizieren in dieser frühen Phase ist für das Kind Nahrung für Körper, Geist und Seele. Durch Lieder, Sprechverse, Kniereiter und musikalische Spiele können die Kinder die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran entwickeln. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Forschungen bestätigen den positiven Einfluss des Musizierens auf die ganzheitliche Entwicklung der Kinder. Lassen Sie sich überraschen und für das Musizieren zu Hause inspirieren! Bitte mitbringen: evtl. eine kleine Decke, Hausschuhe bzw. Socken.

Plätze frei Musikgarten für Babys von 4 bis 18 Monaten

Do. 17.01.2019 (11:10 - 11:55 Uhr) - Do. 28.02.2019 in Künzelsau
Dozentin: Carmen Koch-Pittroff

Gemeinsames Musizieren in dieser frühen Phase ist für das Kind Nahrung für Körper, Geist und Seele. Durch Lieder, Sprechverse, Kniereiter und musikalische Spiele können die Kinder die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran entwickeln. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Forschungen bestätigen den positiven Einfluss des Musizierens auf die ganzheitliche Entwicklung der Kinder. Lassen Sie sich überraschen und für das Musizieren zu Hause inspirieren! Bitte mitbringen: evtl. eine kleine Decke, Hausschuhe bzw. Socken.

Plätze frei Musikgarten von 18 Monaten bis 3 Jahren

Do. 17.01.2019 (08:40 - 09:25 Uhr) - Do. 28.02.2019 in Künzelsau
Dozentin: Carmen Koch-Pittroff

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürlich musikalische Veranlagung des Kindes zu wecken und zu entfalten. Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen. In der Musikgartenstunde ist bequeme Kleidung von Vorteil, bitte auch Rutschsocken mitbringen.

Anmeldung auf Warteliste Musikgarten von 18 Monaten bis 3 Jahren

Do. 17.01.2019 (09:30 - 10:15 Uhr) - Do. 28.02.2019 in Künzelsau
Dozentin: Carmen Koch-Pittroff

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürlich musikalische Veranlagung des Kindes zu wecken und zu entfalten. Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen. In der Musikgartenstunde ist bequeme Kleidung von Vorteil, bitte auch Rutschsocken mitbringen.

Plätze frei Entspannt in das Wochenende mit Tanz und Bewegung

Fr. 18.01.2019 18:00 - 20:00 Uhr in Waldenburg
Dozentin:

An diesem Abend steht die Freude an Tanz und Bewegung im Vordergrund. Mit Musik verschiedener Rhythmen lassen wir uns vom Alltag entführen und folgen unseren eigenen inneren Bewegungen im Tanz. Wir bekommen Zugang zu unserer Lebendigkeit und kommen selbst bei uns an.

Plätze frei Schwimmkurs für Erwachsene

Fr. 18.01.2019 (13:00 - 14:00 Uhr) - Fr. 29.03.2019 in Künzelsau
Dozent: Arnd Bezold

Auch als Erwachsener kann man jederzeit noch schwimmen lernen. Gemeinsam schaffen wir das! Lassen Sie sich von der Welt des Wassers begeistern.
Für alle Anfänger, die bisher noch nicht die Chance hatten, unter professioneller und individueller Anleitung das Schwimmen zu erlernen. Wir begleiten Sie von den ersten Schritten ins Wasser bis zum sicheren und entspannten Schwimmen ohne Hilfsmittel. Unser erfolgreiches Konzept nimmt Ihnen die Angst vor dem Wasser, gibt Ihnen das notwendige Vertrauen und vermittelt Ihnen das notwendige Wissen und Können, um stets die Kontrolle über sich und das Wasser zu behalten.



Seite 31 von 37