Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 20.02.2018:

Seite 1 von 2

Keine Anmeldung möglich Eltern-Kind-Gruppe im Waldorfkindergarten

Di. 20.02.2018 09:45 - 11:45 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Margot Ott-Meixner

Die Eltern-Kind-Gruppen im Waldorfkindergarten in Künzelsau-Morsbach sind ein offenes Angebot für Eltern mit Kindern zwischen 6 Monaten und 3 Jahren, jeweils dienstags oder mittwochs von 9.45 bis 11.45 Uhr. Gerne kann man zum Schnuppern kommen und auch während des Jahres einsteigen.
Im Spiel können die Kinder ihre Beweglichkeit und die Beschaffenheit der Dinge entdecken und mit allen Sinnen ihre Umgebung erkunden. Wir lassen ihnen den Raum und die Zeit, um in ein phantasievolles, selbstbestimmtes Spiel einzutauchen. Auf Wunsch steht die Gruppenleiterin den Eltern außerhalb des Treffens in Erziehungsfragen beratend zur Seite.

Anmeldung möglich Lesekurs zur Deutschen Schrift des 19./20. Jahrhunderts

Di. 20.02.2018 (18:30 - 20:00 Uhr) - Di. 15.05.2018 in Künzelsau
Dozent: Thomas Kreutzer

(für Fortgeschrittene)
Wer alte Dokumente, wie Briefe oder Tagebücher, aus Ur-Großvaters Zeiten ohne größeren Aufwand entziffern kann, dem stehen die Tore zur Geschichte offen. Dabei ist regelmäßige Übung die halbe Miete!
Der Lesekurs richtet sich an alle, die schon etwas geübter sind im Lesen der deutschen Schreibschriften des 19. und frühen 20. Jahrhunderts und die ihre Fähigkeiten weiter vertiefen möchten. Auf der Grundlage von Originaltexten aus hiesigen Archiven versteht sich die Veranstaltung als regelmäßiger Lektürekurs, der im Allgemeinen einmal im Monat stattfindet und über die Semestergrenzen hinweg fortlaufen soll.

Keine Anmeldung möglich PEKiP

Di. 20.02.2018 (09:00 - 10:30 Uhr) - Di. 03.07.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Tanja Preisendanz

Dieser Kurs vermittelt Spiel- und Bewegungsanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) während des ganzen ersten Lebensjahres. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Sie, was Ihrem Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen und spielen will. Dieser Kurs gibt praktische Anregungen, wie Sie die eigene Aktivität Ihres Kindes in der jeweiligen Entwicklung unterstützen können. Die Kontakte in der Gruppe ermöglichen es Ihnen, Erfahrungen auszutauschen und wichtige Themen zu besprechen. Da der Kurs in gut geheizten Räumen stattfindet, bringen Sie für sich bitte leichte Kleidung und etwas zum Trinken mit. Für Ihr Kind benötigen Sie Windeln zum Wechseln und eine Unterlage (Molton, Handtuch). Bitte bei der Dozentin direkt anmelden, Tel. 07940-937624. Geburtsmonate: November, Dezember 2017 und Januar 2018.

Anmeldung auf Warteliste Der Meister von Messkirch

Di. 20.02.2018 09:00 - 19:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Ursula Angelmaier

Katholische Pracht in der Reformationszeit
Der nur mit einem Notnamen als "Meister von Messkirch" bekannte Maler hatte eine florierende Werkstatt zur Zeit der Reformation. Anders als zum Beispiel Lukas Cranach blieb er von der reformatorischen Bildkritik völlig unberührt und versuchte vielmehr, seine Altäre durch malerische Raffinesse umso attraktiver zu gestalten.
Abfahrt 09:05 Uhr, Treffpunkt Busbahnhof, (Fahrt mit Bus und Zug), Rückkehr ca. 19:00 Uhr, Begleitung und Führung Ursula Angelmaier,

Anmeldung auf Warteliste Rückenfit

Di. 20.02.2018 (09:00 - 10:00 Uhr) - Di. 15.05.2018 in Schöntal
Dozentin: Renate Noe

Ideale Haltung und Bewegung des Menschen ist bei jedem Einzelnen durch verschiedene Faktoren bedingt: den eigenen Körperbau, Belastungen im Alltag, Gewohnheiten und Sport. Durch funktionelle Übungen und praktische Beispiele lernen Sie, bewusst mit Ihrem Rücken umzugehen und Rückenschmerzen vorzubeugen. Kursinhalte sind Kräftigung und Mobilisation der Wirbelsäule, Haltungs- und Bewegungsschulung, Entlastungshaltungen und Entspannung.

Anmeldung auf Warteliste Rückenfit

Di. 20.02.2018 (10:00 - 11:00 Uhr) - Di. 15.05.2018 in Schöntal
Dozentin: Renate Noe

Ideale Haltung und Bewegung des Menschen ist bei jedem Einzelnen durch verschiedene Faktoren bedingt: den eigenen Körperbau, Belastungen im Alltag, Gewohnheiten und Sport. Durch funktionelle Übungen und praktische Beispiele erlernen Sie bewusst mit Ihrem Rücken umzugehen und Rückenschmerzen vorzubeugen. Kursinhalte sind Kräftigung und Mobilisation der Wirbelsäule, Haltungs- und Bewegungsschulung, Entlastungshaltungen und Entspannung.

Anmeldung möglich Bewegung von Kopf bis Fuß

Di. 20.02.2018 (09:00 - 10:00 Uhr) - Di. 15.05.2018 in Waldenburg
Dozentin: Barbara Gostmann

Für jeden Bereich des Körpers werden Übungen angeboten, die die Wahrnehmung und das Körperempfinden schulen. Bewusstheit in der Bewegung führt zu einer neuen Koordination der gesamten Muskulatur. Die dadurch freigesetzte Energie sorgt für mehr Beweglichkeit und Vitalität im Alltag.

Anmeldung möglich Rücken fit - Alles fit

Di. 20.02.2018 (18:30 - 19:30 Uhr) - Di. 10.04.2018 in Künzelsau
Dozentin: Rebekka Bürklein

Im modernen Alltag bewegen wir uns viel zu wenig und oft nur sehr einseitig. Dadurch entstehen Probelme im Bewegungsapparat. Häufig merkt man das als erstes im Rücken. Verschiedene Beweglichkeits- und Kräftigungsübungen sollen das Gleichgewicht wieder herstellen, den gesamten Körper kräftigen und für Freude an vielseitiger Bewegung sorgen. Eine Übungseinheitbeinhaltet Warm up, Kraftteil und Dehn-/Entspannungsteil.

Anmeldung auf Warteliste Zumba Fitness®

Di. 20.02.2018 (19:00 - 20:00 Uhr) - Di. 15.05.2018 in Mulfingen
Dozentin: Isolde Schulze-Rükgauer

ZUMBA® ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness Workout, das sich aus lateinamerikanischer und internationaler Musik und Tanzbewegungen zusammensetzt. Ein dynamisches, begeisterndes und effektives Fitness-System! Die Tanzbewegungen sind einfach zu erlernende Schritte, die den Muskelaufbau in Po, Beinen, Armen, Körpermitte, Bauchmuskeln, sowie den wichtigsten Muskel im ganzen Körper - das Herz - fördern. Sowohl Tänzer als auch Nichttänzer können einem Zumba-Workout sofort und einfach folgen, da man keine Vorkenntnisse braucht, um bei ZUMBA® erfolgreich mitzumachen.

Anmeldung auf Warteliste Zumba Fitness®

Di. 20.02.2018 (19:00 - 20:00 Uhr) - Di. 15.05.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Carolin Prümmer

Zumba Fitness® wurde Mitte der 90er Jahre von dem Kolumbianer Alberto - Beto- Perez entwickelt, einem bekannten Fitness-Trainer, der auch als Choreograf für internationale Superstars der Popmusik tätig ist. Für Zumba Fitness® muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die heißen lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend.



Seite 1 von 2