Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 29.11.2018:

Anmeldung auf Warteliste Betriebsbesichtigung SWR Baden-Baden

Do. 29.11.2018 07:55 - 20:40 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Eva Rubitschek

Der Vormittag beginnt mit einer Führung und Vorstellung des Produktions- und Sendebetriebs des SWR Baden-Baden. Im Anschluss daran haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eine kleine Stärkung in der Kantine zu sich zu nehmen. Ab ca. 14 Uhr beginnt die Aufzeichnung der Sendung "Meister des Alltags" mit Florian Weber. Diese dauert bis ca. 18.30 Uhr. Im Anschluss an die Sendung erfolgt dann die Rückfahrt mit dem Bus.
Abfahrt in Westernach (P+R) um 07:55 Uhr, bitte ca. 5 Minuten früher am Ort sein. Rückfahrt gegen 18:45 Uhr. Rückkehr in Öhringen gegen 20:15 Uhr.

Plätze frei Familie leben im Kinderdorf - ein Besuch vor Ort

Do. 29.11.2018 10:00 - 11:30 Uhr in Waldenburg
Dozentin: Iris Bartelmeß

Bei der Gründung des Kinderdorfes vor 60 Jahren war das Konzept einer familiären Betreuung von Kindern fast noch revolutionär. Damals war es üblich, dass junge Menschen, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen konnten, in Kinderheimen lebten. Mit Kinderdorfeltern erhielten die aufgenommenen Kinder feste Bezugspersonen. In der Geborgenheit einer Familie aufzuwachsen, ermöglicht es den Kindern, sich positiv zu entwickeln und in ein eigenverantwortliches Leben zu finden.
Bei einer Führung durch das schöne Kinderdorfgelände lassen sich interessante Einblicke in die pädagogische Arbeit vor Ort gewinnen. Abschließend ist bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit für Fragen und Gespräche.
Die Dozentin ist Diplom-Sozialpädagogin.

Anmeldung möglich Depressionen verstehen

Do. 29.11.2018 18:00 - 20:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Ulrike Imm-Bazlen

Was wäre, wenn eine Depression nicht Zeichen einer kranken, sondern einer gesunden Seele wäre? Und was, wenn eine Depression dem Bellen von Wachhunden gleicht, die ihren Menschen schützen wollen? Was, wenn Depressionen Ausdruck der Seele sind, die uns etwas mitteilen möchte? An diesem Abend geht es um einen anderen Blick auf das Thema Depression, der einlädt, prädisponierende Faktoren zu entdecken und sein Leben bewusst zu gestalten. Dabei geht es nicht unbedingt um einen leichten Weg, aber den einzigen Weg zu einem Leben in Frieden mit sich selbst.