Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs

Anmeldung auf Warteliste Yoga

Do. 22.02.2018 (15:45 - 17:15 Uhr) - Do. 05.07.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Doris Messerschmidt

Einer der wichtigsten Botschafter des Yoga weltweit ist der indische Meister B.K.S. Iyengar. Charakteristisch für Yoga nach den Grundsätzen der Iyengar-Methode ist der Aufbau der Haltungen, die Präzision, Genauigkeit und Intensität des Übens. Durch den Einsatz von Hilfsmitteln werden die Haltungen (Asanas) individuell angepasst. Richtig geübte Haltungen berühren den ganzen Menschen und zeichnen sich durch "positive Nebenwirkungen" aus, wie gesteigertes Wohlbefinden, verbesserte Konzentration, kräftigerer Körper, besserer Schlaf usw.

Anmeldung auf Warteliste Yoga

Do. 22.02.2018 (17:30 - 19:00 Uhr) - Do. 05.07.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Doris Messerschmidt

Einer der wichtigsten Botschafter des Yoga weltweit ist der indische Meister B.K.S. Iyengar. Charakteristisch für die Iyengar-Methode ist der Aufbau der Haltungen, die Präzision, Genauigkeit und Intensität des Übens. Durch den Einsatz von Hilfsmitteln werden die Haltungen (Asanas) individuell angepasst. Richtig geübte Haltungen berühren den ganzen Menschen und zeichnen sich durch "positive Nebenwirkungen" aus, wie gesteigertes Wohlbefinden, verbesserte Konzentration, kräftigerer Körper, besserer Schlaf usw.

Anmeldung möglich Qigong

Mo. 23.04.2018 (20:30 - 21:30 Uhr) - Mo. 09.07.2018 in Künzelsau
Dozent: Josef Ruck

Qi Gong ist eine jahrtausendealte, chinesische Bewegungskunst, in der geschmeidige und sanfte, aber komplexe Bewegungen des ganzen Körpers und eine aufrechte Haltung im Vordergrund stehen.
Ziel ist es, ein hohes Ausmaß an Beweglichkeit aller wichtigen Gelenke zu erlangen bzw. eine eingeschränkte Beweglichkeit wieder zu verbessern. Dies gelingt durch das Aufrechterhalten des Energieflusses (Qi) im Körper und eine ausgeglichene Atmung. Wir beschäftigen uns mit der bekannten Form der "Acht Brokate" und einer kleineren Bewegungssequenz ("Die Harmonie"), die beide relativ leicht zu erlernen und zu üben sind. Atemübungen ergänzen die sanften Bewegungsformen.

Anmeldung auf Warteliste Yoga Zwischenkurs

Mi. 16.05.2018 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mi. 18.07.2018 in Dörzbach
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Yogasana (Yoga in der Tradition nach Iyengar) ist eine Form des Hatha Yogas. Charakteristisch für diese Methode ist der anatomisch achtsame Aufbau der Haltungen (Asanas), die Präzision in der Haltung und das intensive Üben. Durch den Einsatz von Hilfsmitteln werden die Asanas individuell angepasst und sind für alle Menschen möglich, unabhängig von Konstitution oder Alter. Richtig geübte Asanas wirken sich positiv auf Körper und Geist aus zum Beispiel durch ein gesteigertes Wohlbefinden, eine bessere Konzentrationsfähigkeit, ein kräftigerer Körper und besserer Schlaf.

fast ausgebucht Yoga Zwischenkurs

Mi. 23.05.2018 (09:30 - 11:00 Uhr) - Mi. 04.07.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Yogasana (Yoga in der Tradition nach Iyengar) ist eine Form des Hatha Yogas. Charakteristisch für diese Methode ist der anatomisch achtsame Aufbau der Haltungen (Asanas), die Präzision in der Haltung und das intensive Üben. Durch den Einsatz von Hilfsmitteln werden die Asanas individuell angepasst und sind für alle Menschen möglich, unabhängig von Konstitution oder Alter. Richtig geübte Asanas wirken sich positiv auf Körper und Geist aus zum Beispiel durch ein gesteigertes Wohlbefinden, eine bessere Konzentrationsfähigkeit, ein kräftigerer Körper und besserer Schlaf.

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga Zwischenkurs

Mo. 11.06.2018 (18:00 - 19:15 Uhr) - Mo. 09.07.2018 in Kupferzell
Dozentin: Barbara Leuser

Körperübungen u. -haltungen (Asanas) zur Dehnung, Kräftigung u. für mehr Beweglichkeit; Körperwahrnehmung mit dem Atem zur (Tiefen-)Entspannung, Beruhigung des Geistes, Stärkung der Gesundheitskompetenzen für die stressreduzierte Gestaltung des Alltags.

Anmeldung möglich Hatha-Yoga Zwischenkurs

Fr. 06.07.2018 (19:30 - 20:45 Uhr) - Fr. 27.07.2018 in Krautheim
Dozentin: Elisabeth Lang

Im Hatha-Yoga üben wir die Asanas (Körperübungen) immer verbunden mit dem Atem. Wir üben nicht um des Erfolges willen und stellen uns nicht unter Leistungsdruck. Weitere Elemente sind spezielle Atemübungen und eine Tiefenentspannung. Regelmäßiges Üben fördert die körperliche Gesundheit und führt zu mehr Gelassenheit und Bewusstheit.

Plätze frei Wege zu Dir - Shin Rin Yoku

So. 15.07.2018 08:45 - 12:00 Uhr in Niedernhall
Dozent: Thomas Egner

Haben Sie ein Stressthema das Sie beschäftigt? Dann sind Sie herzlich eingeladen zur entschleunigenden, meditativ geführten Waldwanderung. Diese Wanderung nach japanischem Vorbild ist angereichert mit bewusstseinserweiternden Atempausen. So können wir Wesentliches neu entdecken. Abseits gebahnter Wege tauchen wir in den Wald ein und lassen uns von seiner Atmosphäre inspirieren und berühren. Dort gibt es ggf. NEUE Ruhe, bisher verborgene Potentiale zu entdecken und diese für Wohlbefinden und Vitalität mit zurück in Beruf und Alltag zu nehmen. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Wir bewegen uns langsam und bewusst abseits befestigter Wege und teilweise in einem Bachbett.