Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Verbraucherfragen
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Verbraucherfragen
Seite 1 von 2

Anmeldung auf Warteliste Zöpfe, Zöpfe.... Mutter-Tochter Haar - Flechtkurs

Mo. 29.10.2018 17:30 - 19:30 Uhr in Forchtenberg
Dozentin: Melissa Schorr

Im Mutter-Tochter Team oder Freundinnen-Team erkunden wir die Welt der Haarflechtkunst, den "normalen" Flechtzopf kennt jeder, aber da gibt´s ja noch viel mehr: Französischer Flechtzopf, aufliegender Fischgrätenzopf, Wasserfallzopf, Boxer-Braids und Flecht-Krone. Unter fachkundiger Anleitung von Friseurin Melissa Schorr zaubern wir kunstvolle Flechtwerke und bekommen viele neue Frisurideen für langhaarige Mädchen.
Natürlich auch im Freundinnen-Team oder im Papa-Tochter Gespann machbar.

Anmeldung möglich Patientenverfügung, General- und Vorsorgevollmacht

Do. 08.11.2018 19:00 - 21:00 Uhr in Waldenburg
Dozent: Herbert Dümmler

Meist kommt es unerwartet: ein Unfall, eine Krankheit, Komplikationen bei einer OP. Ein Mensch fällt ins Koma und kann keine Entscheidungen mehr treffen. Für diesen Fall gilt es vorzusorgen: Vorsorgevollmacht,, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung sichern die Selbstbestimmung, wenn man sich nicht mehr äußern kann. Jedoch gibt es dabei viele Fragen: Wie gestalte ich solche Dokumente?
Was muss ich beachten? Wann und für wen ist eine Vorsorgevollmacht sinnvoll und wie kann diese erstellt werden? Anhand von Beispielen werden verschiedene
Möglichkeiten und Risiken aufgezeigt.

Anmeldung auf Warteliste Haare und Make-up: Bereit fürs Wochenende

Fr. 09.11.2018 18:00 - 21:00 Uhr in Forchtenberg
Dozentin: Melissa Schorr

Wie schminke ich mich richtig? Was mache ich mit meinen Haaren und vor allem, wie mache ich das richtig? An diesem Abend gibt es Anleitung zur Selbsthilfe rund um die Schönheit. Schritt für Schritt wird ein typgerechtes und jedem Anlass entsprechendes Makeup gezeigt und direkt ausprobiert (Makeup wird gestellt). Dazu wird der richtige Umgang mit Glätteisen und Lockenstab gezeigt und die Haare können wahlweise geglättet, gewellt oder gelockt werden. Heraus kommen Sie ausgehfertig - das Wochenende kann perfekt starten.
Die beiden Spezialistinnen Melissa Schorr (Haare) und Jasmin Noller (Make-up) werden Sie hier begleiten.

Plätze frei Brandschutz im Privathaushalt

Do. 15.11.2018 19:00 - 20:30 Uhr in Kupferzell
Dozent: Daniel Arndt

Brandfälle in Privathaushalten sind leider keine Seltenheit. Bundesweit kommt es zu rund 200.000 Bränden jährlich. Es kommen dabei Menschen ums Leben oder werden zum Teil schwer verletzt. Brände überraschen Menschen häufig nachts. Denn da entsteht die Mehrzahl aller Brände. Die Gründe sind häufig Unachtsamkeit und Unwissenheit. Um hier aufzuklären werden unterschiedliche Brandgefahren aufgezeigt. Es werden konkrete Brandverhütungsmöglichkeiten anschaulich vorgestellt. Zuletzt wird das Verhalten im Brandfall Thema des abends sein.
Dozenten sind: Marc Binder (Stellvert. Kommandant) und Daniel Arndt (Kommandant)

Anmeldung auf Warteliste Zöpfe, Zöpfe.... Mutter-Tochter Haar - Flechtkurs

Mo. 19.11.2018 17:30 - 19:30 Uhr in Forchtenberg
Dozentin: Melissa Schorr

Im Mutter-Tochter Team oder Freundinnen-Team erkunden wir die Welt der Haarflechtkunst, den "normalen" Flechtzopf kennt jeder, aber da gibt´s ja noch viel mehr: Französischer Flechtzopf, aufliegender Fischgrätenzopf, Wasserfallzopf, Boxer-Braids und Flecht-Krone. Unter fachkundiger Anleitung von Friseurin Melissa Schorr zaubern wir kunstvolle Flechtwerke und bekommen viele neue Frisurideen für langhaarige Mädchen.
Natürlich auch im Freundinnen-Team oder im Papa-Tochter Gespann machbar.

Plätze frei VHS - Begegnungen

Do. 22.11.2018 19:00 - 20:30 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Mona Al-Malla

Seit 2011 herrscht in Syrien Krieg. Nach Angaben der UNO-Flüchtlingshilfe haben seit dem rund 6,3 Mio. Menschen ihr Land verlassen. Die meisten leben in angrenzenden Staaten, ein Bruchteil von ihnen ist nach Europa geflohen. Fast täglich berichten Medien über das Kriegsgeschehen in Syrien und Menschen, die vor Krieg und Gewalt fliehen. Doch wie war das Land vor dem Bürgerkrieg? Syrien gilt seit jeher als Land der Begegnung zwischen Orient und Okzident und verfügt über eine beeindruckende Geschichte, jahrtausende alte Kultur und tief verwurzelte Traditionen. Hier trafen Kulturen und Weltreiche aufeinander. Syrien war Zentrum des "Fruchtbaren Halbmondes", der Wiege der ältesten menschlichen Hochkulturen, zudem wichtiger Ausgangspunkt des frühen Christentums, später Kernland des Islam und Schauplatz von Kreuzzügen. Von dieser reichen Geschichte zeugen Monumente, historische Stätten, Moscheen und Paläste. Die in Künzelsau lebende Syrerin Mona Al-Malla und der ebenfalls in Künzelsau lebende Syrer Ahmad Assani erzählen an diesem Abend über ihr Land. Sie sprechen über Geschichte und Kultur, das alltägliche Leben in Syrien vor dem Krieg, sie sprechen über die arabische Mentalität, über Traditionen, Werte und Umgangsformen. Dieser Abend bietet Gelegenheit sich besser kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Plätze frei Notfall - Was kann ich tun?

Sa. 24.11.2018 14:00 - 15:30 Uhr in Schöntal
Dozent: Dirk Schaffert

Ein Brand, ein (Auto-)Unfall, eine Überschwemmung usw. kann jeden von uns völlig überraschend und unvorbereitet treffen. In Sekundenschnelle sind wichtige Entscheidungen zu treffen um Schlimmeres zu verhindern und Hilfe zu holen. Was mache ich zuerst? Wie setzt man einen Notruf richtig ab? Welche Notrufnummer ist wann die richtige? Was sollte ich tun und was auf keinen Fall? Drei erfahrene Feuerwehrmänner erklären, wie Sie im Notfall das Richtige tun. Sie gehen auf Ihre Fragen ein, berichten aus der Praxis und zeigen den Umgang mit Feuerlöscher, Fettbrand u.v.m.

Plätze frei Altersvorsorge leicht gemacht

Di. 18.12.2018 18:30 - 20:30 Uhr in Künzelsau
Dozent: Stefan Gundling

Was bekommt man eigentlich später einmal als Rente? Ist, um den gewohnten Lebensstandard zu halten, eine zusätzliche Altersvorsorge wichtig? Möglichkeiten zur zusätzlichen Altersvorsorge gibt es viele - sei es betrieblich oder privat, mit Riester- oder Rürup-Verträgen. Welcher Weg ist der richtige und wie unterstützt mich der Staat dabei? Wer sich diese Fragen schon einmal gestellt hat, ist in diesem Seminar genau richtig. Die unabhängigen Fachreferenten der Deutschen Rentenversicherung informieren über das komplexe Thema, vermitteln Grundwissen und beantworten Ihre Fragen.
Der Dozent ist Dipl. Verwaltungswirt (FH) und Berater der Deutschen Rentenversicherungsanstalt Baden-Württemberg.

Plätze frei Sicher wohnen - Einbruchschutz

Do. 10.01.2019 19:00 - 20:30 Uhr in Forchtenberg
Dozent: Jörg Hachenberg

Aufklärung rund ums Thema "Sicher wohnen" gibt Referent Jörg Hachenberg von der Polizei Heilbronn. Er stellt in Wort, Film und Bild nicht nur beispielhaft Einbrüche im Hohenlohekreis vor, sondern auch Einbrecherwerkzeug und zeigt typische Schwachstellen an Häusern und Wohnungen auf. Weitere Themen sind der zunehmende Tageswohnungseinbruch und Hilfe zum Selbstschutz, wie technische Lösungen und Nachbarschaftshilfe.

Plätze frei Schnelles und perfektes Make-up

Sa. 12.01.2019 14:00 - 16:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Sabine Kokoska

Sie möchten sich typgerecht schminken, sind aber im Umgang mit den Materialien nicht sehr vertraut? Morgens würden Sie sich gerne schminken, haben aber keine Zeit? Für ein leichtes Make-up braucht man mit ein bisschen Übung nur 10 Minuten. In kleinen Schritten lernen Sie: Auftragen der Grundierung/Foundation, Schattieren mit Rouge, Lidschatten auftragen, Lipliner und Lippenstift benutzen. Schnell gut aussehen - das ist das Ziel.



Seite 1 von 2