Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Frauen
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Frauen
Seite 1 von 4

Anmeldung möglich Fit durch Tanzen

Do. 14.09.2017 (09:30 - 11:00 Uhr) - Do. 09.11.2017 in Schöntal
Dozentin: Jutta Zutterkirch

Egal in welchem Alter: Tanzen macht Spaß und ist gesund, bringt neue Kontakte und Lebensfreude. Alle können mitmachen, ohne Vorkenntnisse und ohne einen Partner. Sie können gemeinsam mit anderen aktiv sein, Freude an der Bewegung finden, Gleichgesinnte treffen. Mit dem Tanzen kann man aktiv Gesundheitsvorsorge betreiben. Die Tänze sind abwechslungsreich und vielseitig. Es tanzen alle gemeinsam in der Gruppe Tänze aus aller Welt, aus verschiedenen Epochen und Kulturen, sowie Gesellschaftstänze in geselliger Form.

Anmeldung möglich Tribal Style Dance - Anfänger mit Vorkenntnissen

Mi. 20.09.2017 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mi. 25.10.2017 in Künzelsau
Dozentin: Melanie Strohm

Für den Zuschauer bleibt die Kommunikation zwischen den 2 bis 20 Frauen und Männern fast unsichtbar. Denn der Wechsel von Bewegungen, Formationen und Leadership erfolgt mit versteckten Cues. Die Elemente dieses modernen Gruppentanzes stammen aus Flamenco, orientalischem Tanz, nordafrikanischer Folklore und indischem Tanz. Teil des Kurses sind die Stile ATS® (American Tribal Style®), Neas Fundamentals und Gypsy Caravan.

Anmeldung möglich Step by Step

Mi. 20.09.2017 (18:15 - 19:15 Uhr) - Mi. 13.12.2017 in Mulfingen
Dozentin: Bettina Stier

Step-Aerobic trainiert die Ausdauer, stärkt das Herz-Kreislauf-System, strafft die Muskulatur und verbrennt Kalorien. Mit Hilfe eines Steps und zu motivierender Musik werden kleine Schrittfolgen entwickelt, Armbewegungen kommen dazu - fertig ist ein effektives und dynamisches Fitnessprogramm, das Spaß macht! Ob Anfänger oder Fortgeschrittene: wer Lust hat, sich zu bewegen und dabei ordentlich in Schwung kommen möchte, ist hier genau richtig.

Anmeldung möglich Bodyworkout

Mi. 20.09.2017 (19:30 - 20:30 Uhr) - Mi. 13.12.2017 in Mulfingen
Dozentin: Bettina Stier

Durch ein abwechslungsreiches Training und eine Vielzahl von Übungen werden unsere Muskeln gekräftigt. Bauch, Beine, Rücken und Po werden geformt und straffer. Arme und Rücken werden gestärkt und unsere Koordination für eine gute Reaktion geschult. Mit und ohne Kleingeräte werden die Übungen durch Musik und gute Laune begleitet, sodass wir mit Spaß Kalorien verbrennen.

Plätze frei Schneidern am Samstag: Für junge Mamas

Sa. 07.10.2017 13:30 - 18:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Zora Popov

Das Nähen von Kinderkleidung ist der denkbar beste Einstieg in das Hobby "Nähen"! Der Kurs bietet die Gelegenheit, pfiffige und individuelle Kindermode anzufertigen. Werden Sie Modedesignerin Ihrer Kids! Mit Hilfe von einfachen Schnitten ist es möglich, den persönlichen Stil zu verwirklichen. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Vermittelt werden Grundkenntnisse im Umgang mit Schnittmustern, mit Näh- und Overlockmaschine sowie die Anfertigung der Modelle.

Anmeldung auf Warteliste Zöpfe - Mutter-Tochter Flechtkurs

Mo. 09.10.2017 18:00 - 19:30 Uhr in Forchtenberg
Dozentin: Melissa Schorr

Im Mutter-Tochter Team erkunden wir die Welt der Haarflechtkunst, den "normalen" Flechtzopf kennt jeder, aber da gibt´s ja noch viel mehr: Französischer Flechtzopf, aufliegender Fischgrätenzopf, Wasserfallzopf, Boxer-Braids und Flecht-Krone. Unter fachkundiger Anleitung von Friseurin Melissa Schorr zaubern wir kunstvolle Flechtwerke und bekommen viele neue Frisurideen für langhaarige Mädchen. Natürlich ist Teilnahme auch im Freundinnenteam möglich.

Plätze frei Kranke Kinder natürlich behandeln

Di. 10.10.2017 19:30 - 21:30 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Andrea Ruf

Massageöl für geblähte Bäuchlein, Sirup für hustende Kinder, wohltuende Wickel für geplagte Bronchien, Kühlendes für fiebrige Nächte, Wundpflaster für Radfahranfänger, Teekräuter für brummende Köpfe und verstimmte Mägen der Schulkinder, Beruhigendes vor Prüfungen und etwas zum Ausgleichen des Seelenblues in der Pubertät. Für die Gesundheit unserer Kinder hat das Pflanzenreich Einiges zu bieten. Über die Schätze der Naturheilkunde werden wir hören und staunen. Neu motiviert und begeistert dürfen wir aus der Vielfalt der alten Hausmittel sowie der modernen Phytotherapie schöpfen. Wir werden vom Möglichkeiten sowie Grenzen erfahren, um mit vielen heilsamen Ratschlägen für die nächsten Kinderkrankheiten gerüstet zu sein.

Plätze frei 7 Regeln für eine selbstbewusste Kommunikation

Do. 12.10.2017 (18:00 - 20:00 Uhr) - Do. 19.10.2017 in Künzelsau
Dozentin: Nicole Engelhardt

Jeder ist ständig und überall einer Kommunikation ausgesetzt. Wer sich richtig zu artikulieren weiß und in besonderen Situationen die passenden Argumente und Worte findet, hat den Erfolg sicher, kann in Gesprächen überzeugen, an Empathie gewinnen und selbst Konflikte souverän meistern. Nutzen Sie dieses Seminar als Input für eine respektvolle und gleichzeitig erfolgreiche Kommunikation.
Erfahren Sie, wie Sie gezielte Fragen mit einer positiven Grundeinstellung sowie lebhaften Überzeugung stellen. Sie erhalten Hilfsmittel für eine sichere, gezielte und gut vorbereitete Gesprächsführung.

Keine Anmeldung möglich Effektive Sitzungsvorbereitung

Fr. 13.10.2017 14:30 - 20:30 Uhr in Künzelsau
Dozentin:

In diesem Seminar werden verschiedene Vorgehensweisen bei der Sitzungsvorbereitung daraufhin beleuchtet, wie die eigenen Ziele am besten umgesetzt werden können und wie die stets knappe Zeit effizient eingesetzt werden kann. Fragen, die dabei erörtert werden sind z.B.: Wie halte ich den roten Faden bei der Sitzungsvorbereitung fest? Welche Entscheidungen muss ist vorab treffen? Wie finde ich im Vorfeld Verbündete und Unterstützung für mein Anliegen? Was steht einem Erfolg meines Anliegens entgegen? Welche formalen Regeln gelten in der Sitzung, wie kann ich diese optimal nutzen? Welche Zeitstrukturen bei der Sitzung muss ich im Blick haben? Wie kann ich die beste Aufmerksamkeit für mein Anliegen erzielen? Die Fragen und Erfahrungen der Teilnehmerinnen fließen in die Seminarinhalte ein.
Die Dozentin verfügt über langjährige Erfahrung in Gremien der Kommunalpolitik, bei gemeinnützigen Vereinen der Jugend- und Behindertenhilfe und in lokalen Initiativen.

Dozenting: Sabine Schlager

Plätze frei Angst vor dem Vergessen - Demenz

Mo. 16.10.2017 19:00 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Katja Matter

Demenz, das allmähliche Vergessen im Alter, lässt keinen von uns unberührt.
Erkrankte leben in Ihrer eigenen Welt, zu der die Außenstehenden kaum Zugang finden. Angehörige sind verunsichert und oft hilflos und überfordert. Neben der notwendigen ärztlichen Therapie gibt es viele Möglichkeiten die Körper und Geist auf natürliche Weise stärken. Auch bei bereits erkrankten Menschen können naturheilkundliche Maßnahmen den Lebensstil verbessern und Symptome lindern. Erfahren Sie Tipps zur Nervenkraftstärkung der Betreuenden Angehörigen.



Seite 1 von 4