Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Textiles Gestalten
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Textiles Gestalten

Anmeldung auf Warteliste Modewerkstatt

Sa. 29.09.2018 (09:00 - 13:00 Uhr) - Sa. 24.11.2018 in Künzelsau
Dozentin: Regina Braun

Wenn Sie eine engagierte Hobbyschneiderin sind und Ihre Fähigkeiten erweitern oder ganz neu ins Schneidern einsteigen möchten, sind Sie in diesem Nähkurs richtig. In kleinen Gruppen lernen Sie die Techniken, die Sie schon immer beherrschen wollten. Sie lernen auf einfache Weise die Fertigkeiten, die Sie zur Herstellung Ihrer eigenen, maßgeschneiderten Kleidungsstücke benötigen. Auf Wunsch können auch Schnitttechniken und aufwendige Details erlernt werden. Die Kursleiterin ist Modelldirektrice.

Anmeldung auf Warteliste Strickkurs

Do. 25.10.2018 (19:00 - 21:00 Uhr) - Do. 22.11.2018 in Schöntal
Dozentin: Rita Sody-Zürn

Handarbeiten sind wieder "in". Wir stricken in gemütlicher Atmosphäre ein trendiges und wärmendes Set für die kalten Tage. Gerne dürfen auch eigene Projekte mitgebracht werden, die wir im Kurs gemeinsam meistern. Grundkenntnisse im Umgang mit einem Nadelspiel sind erforderlich. Bitte Wolle und passende Stricknadeln mitbringen.

Anmeldung möglich Schmuck filzen und Seifen herstellen

Sa. 17.11.2018 13:00 - 18:00 Uhr in Waldenburg
Dozentin: Hildegard Hage

Filzen mit Wolle und Seide kombiniert mit Perlen ist ein himmlisches Vergnügen. Kombiniert mit Perlen und Amuletten, z.T. aus der Wüste, wird als Schmuckstück zum ständigen Begleiter werden. Perlenketten sind ein Kulturgut, das besonders Frauen am Herzen liegt. So locken die Perlen aus aller Welt, in eine eigene Kreation einzufließen.
Das Seifensieden hat eine lange handwerkliche Tradition. Mit Weihrauch, Gold und Myrrhe in Engelsform entsteht eine kleine Kostbarkeit - mystisch, heilend und pflegend gleichermaßen.

Plätze frei Filzkurs "Hülle für Yogakissen oder Wärmeflasche"

Fr. 23.11.2018 16:00 - 20:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Helga Frey

In diesem Kurs werden wir mit Hilfe einer Schablone eine Hülle für ein Yogakissen oder wahlweise eine Hülle für eine Wärmeflasche in Hohlkörpertechnik fertigen.
Bitte bei der Anmeldung angeben welches Werkstück sie filzen möchten!
Yogakissen: Durchmesser ca. 45 cm, die Höhe ist variierbar durch die Menge des Füllmaterials
Wärmeflaschenhülle: Hülle aus feiner Merinowolle, Bilder oder Muster können aufgelegt werden, so entsteht ein ganz persönliches Lieblingsstück. Sie können eine eigene Wärmeflasche mitbringen, oder im Kurs käuflich erwerben. Der Kurs ist für Erwachsene, Filzerfahrung nicht unbedingt erforderlich.

Plätze frei Filzkurs - Wiegen-Schaukelelfe

Fr. 08.02.2019 09:00 - 12:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Helga Frey

In diesem Workshop kommt die Technik des Trockenfilzens zum Einsatz.
Wir kreieren zauberhafte Feen und Elfen aus feiner Merinowolle.
Wunderschöne Dekofiguren über der Kinderwiege, am Fenster oder frei hängend
im Raum. Für Erwachsene, Filzerfahrung nicht unbedingt erforderlich.
Die Dozentin ist erfahrene Filzerin sowie zertifizierte Kunst- und Kreativtherapeutin.

Plätze frei Offener Nähkurs

Sa. 09.02.2019 13:00 - 17:00 Uhr in Schöntal
Dozentin: Tanja Grohe

Lust auf Nähen? Ob neue Projekte unter Anleitung verwirklicht werden sollen oder Ufos (unfertige Teile) fertiggestellt, hier sind Sie richtig. Vorschläge was man an diesem Nachmittag nähen kann: Kissen, Einkaufs-, Badetaschen, Leseknochen, Utensilio usw. aus Webware oder Mützen, Halssocke, Kinderpulli aus Jersey.

Anmeldung auf Warteliste Filzkurs - Nisthöhle für Höhlenbrüter

Fr. 15.02.2019 16:00 - 20:00 Uhr in Forchtenberg
Dozentin: Helga Frey

In diesem Workshop werden wir anhand einer Schablone eine Vogelnisthöhle in Hohlkörpertechnik fertigen. Die Herstellungsart ist Nassfilzen. Als Material verwenden wir feine Merinowolle. Wolle ist von Natur her wärmespeichernd und wasserabweisend. Bäume oder Hauswände unter einem Dachüberstand sind geeignete Plätze. Zum Reinigen im Herbst die alten Gelege entfernen und ausbürsten.
Für Erwachsene, Filzerfahrung ist nicht unbedingt erforderlich.
Die Dozentin ist erfahrene Filzerin sowie zertifizierte Kunst- und Kreativtherapeutin.