Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Junge vhs / Bewegung/Entspannung
Programm / Programm / Junge vhs / Bewegung/Entspannung

Plätze frei Kung Fu - Grundkurs zum Kennenlernen

Do. 05.10.2017 (16:15 - 17:15 Uhr) - Do. 26.10.2017 in Schöntal
Dozent: Michael Weiss

Der Ursprung des Kung-Fu liegt in der Volksrepublik China in dem legendären Shaolin-Tempel, einem Kloster in Südchina. Nach ihm ist der 10-Tiere-Stil benannt, bei dem vorwiegend die Hand- und Armtechniken trainiert werden. Bei dem nordchinesischen Teil "Geheimnis der Gottesanbeterin" werden dagegen 118 verschiedene Fußtechniken geübt. Beide Teile des Kung-Fu werden im Schnupperkurs vorgestellt; darüber hinaus werden einfache und effektive Selbstverteidigungstechniken trainiert, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein werden gesteigert.

Plätze frei Kung Fu - Grundkurs zum Kennenlernen

Do. 05.10.2017 (17:30 - 18:45 Uhr) - Do. 26.10.2017 in Schöntal
Dozent: Michael Weiss

Der Ursprung des Kung-Fu liegt in der Volksrepublik China in dem legendären Shaolin-Tempel, einem Kloster in Südchina. Nach ihm ist der 10-Tiere-Stil benannt, bei dem vorwiegend die Hand- und Armtechniken trainiert werden. Bei dem nordchinesischen Teil "Geheimnis der Gottesanbeterin" werden dagegen 118 verschiedene Fußtechniken geübt. Beide Teile des Kung-Fu werden im Schnupperkurs vorgestellt; darüber hinaus werden einfache und effektive Selbstverteidigungstechniken trainiert, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein werden gesteigert.

fast ausgebucht Trommeln und Tanzen mit Kindern

Do. 26.10.2017 09:00 - 16:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Eva-Maria Deeg

- Faszination und Begeisterung für Kinder
Vom gestampften und getanzten Schritt, über Klatschvariationen zum Spiel auf den Trommeln. Von einfachen Sprachrhythmen und dem gesungenen Lied zur Begleitung auf Schlaginstrumenten. Für die Arbeit mit Kindern gibt es in diesem Kurs viele alters entsprechende Anregungen (vom 2-jährigen- bis zum Schulkind), welche direkt in der Praxis Anwendung finden können.
Weiterbildungstag für Multiplikatoren und Interessierte.

Themen: Körperpercussion, Trommelrhythmen, Indianer, Afrika, Tiergarten und jahreszeitliche Themen.

Die Dozentin ist ausgebildete Rhythmik- und Tanzpädagogin sowie Gestalttherapeutin.
Weiterbildungstag für Multiplikatoren und Interessierte.

Plätze frei TAIKIKEN - Japanische Kampfkunst

Mo. 08.01.2018 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mo. 12.02.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Robert Alexander Sworski

Mühelos zur Ruhe kommen, Körper und Geist stärken und dein ganzes Potential entdecken. Einfache, meditative Bewegungsübungen stellen dein natürliches Gleichgewicht wieder her. Das Training in der freien Natur schärft deine Instinkte und entfesselt ungeahnte Kräfte. Du bewegst dich auf ursprüngliche Art und Weise und bist hier und jetzt für alles bereit. Lerne echte Selbstverteidigung, basierend auf der Kampfkunst des japanischen Taikiken. Der Dozent hat in Japan die Taikiken-Technik studiert.
GHS Forchtenberg, Schulwiese, bei sehr schlechten Wetterbedingungen findet das Training in der Schule statt.