Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Arbeit und Beruf / Büropraxis
Programm / Programm / Arbeit und Beruf / Büropraxis
Seite 1 von 4

Anmeldung auf Warteliste Excel Grundkurs

Mo. 22.01.2018 (18:30 - 21:30 Uhr) - Mo. 29.01.2018 in Künzelsau
Dozent: Bruno Kastl

Den Teilnehmern wird grundlegendes Wissen über die Arbeit und das Einsatzgebiet dieses Tabellenkalkulationsprogramms vermittelt. Inhalte sind: Einführung, Verfahrensweisen mit der Maus und der Tastatur, Eingabe und Bearbeitung von Text, Zahlen, Formeln und Funktionen in Zellen und Zellenbereichen. Laden und Speichern von Excel-Arbeitsmappen und deren Tabellen, Druck-/Layout-Einstellungen, Erstellen von Formeln/Funktionen unter Berücksichtigung von relativen und absoluten Bezügen und das Gestalten von Diagrammgrafiken gehören ebenso zum Kursprogramm. vhespresso-Kurs: Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern (max. 6 Teilnehmer). Fachkursförderung möglich.

Anmeldung möglich Excel Aufbaukurs

Mo. 05.02.2018 (18:30 - 21:30 Uhr) - Mo. 12.02.2018 in Künzelsau
Dozent: Bruno Kastl

Dieses Seminar vermittelt zeitsparend den professionellen Umgang mit Formeln und Funktionen. Es werden besondere Inhalte bzw. Funktionen der Tabellenkalkulation vermittelt. Spezielle Gestaltungsmöglichkeiten wie z.B. "bedingte Formatierungen", "Formatvorlagen" und "Datenüberprüfung" kennen und nutzen gelernt. Man erfährt Excel-Vorlagen und Arbeitsmappen zu verwalten, Daten zu sortieren und filtern und große Tabellen zu bearbeiten. Gute Excel-Kenntnisse sind dringend erforderlich. vhespresso-Kurs: Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern (max. 6 Teilnehmer). Fachkursförderung möglich.

Anmeldung möglich DATEV-Kanzlei-Rechnungswesen pro - Grundkurs

Di. 13.02.2018 (18:30 - 21:15 Uhr) - Fr. 16.02.2018
Dozent: Willi Wagner

Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Programms DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro im Bereich der Finanzbuchhaltung.
Themen: Organisation der Finanzbuchführung, Programmstruktur, Mandantenanlage, Stammdaten, Kontenplan, Buchen von Geschäftsfällen, einfache Auswertungen
Ziel: Selbstständiges Buchen von Geschäftsfällen
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Buchhaltung und Kontierung, PC- und Windows-Kenntnisse

Der Dozent ist Industriekaufmann, Datenverarbeitungskaufmann und kaufmännischer Ausbilder. Er besitzt mehrjährige Unterrichtserfahrung im Bereich Beruf und EDV, Schwerpunkt SAP und DATEV.

Plätze frei Google - nicht nur eine Suchmaschine

Mi. 14.02.2018 18:00 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozent: Bruno Kastl

Google als Suchprogramm und Startseite der meisten Internetbrowser ist allen bekannt. Die Satellitenansicht der Welt, das vieldiskutierte "Street View" und der leistungsfähige Routenplaner sind jedoch noch nicht von jedem Internetbesucher entdeckt. Google hat die größte Bilderdatenbank im Internet, und die Videoplattform "Youtube" gehört inzwischen auch zu Google. Wir probieren im Kurs all dies aus und beschäftigen uns auch mit Sicherheitsaspekten. Geringe Computerkenntnisse sind Voraussetzung.

Anmeldung möglich SAP R/3 - Überblick: System, Konzept, Umgang mit der Benutzeroberfläche

Mi. 14.02.2018 09:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Willi Wagner

Durch die Simulation von SAP-Modulen innerhalb eines Computer based trainings (CBT) lernen die Teilnehmenden Bedieneroberfläche und Dialogfunktionen kennen. SAP R/3 ist Teil des im März 2003 eingeführten und aktuellen Produkts SAP ERP und ist heute in mittleren und großen Unternehmen sowie im öffentlichen Bereich stark verbreitet.

Inhalte:
- Aufbau und Bestandteile (Module) von SAP R/3 im Zusammenhang
- Meldevorgang am System mit eigener Passwortvergabe
- Benutzeroberfläche von SAP R/3 und ihre Bestandteile
- Möglichkeiten, über die Benutzeroberfläche Anwendungen zu starten und im System zu navigieren
- Möglichkeiten, Datensätze anzulegen, abzurufen und zu ändern
- Möglichkeiten, Auswertungen zu erstellen und auszudrucken
- individuelle Benutzereinstellungen

Für diesen Kurs kann Bildungszeit Beruf nach dem baden-württembergischen Bildungszeitgesetz in Anspruch genommen werden.

Anmeldung möglich SAP R/3 - Kompaktlehrgang

Mi. 14.02.2018 (09:00 - 16:30 Uhr) - Sa. 17.02.2018
Dozent: Willi Wagner

SAP R/3 ist in vielen Unternehmen und zunehmend auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung verbreitet, um betriebliche Arbeitsabläufe zu koordinieren. In diesem Lehrgang werden Konzept und Umgang mit SAP R/3 an Hand einer Simulation der Originalsoftware (CBT, Lernprogrammumgebung) vorgestellt. Nach Vermittlung der Grundlagen zur Benutzeroberfläche können die Teilnehmenden nach eigener Wahl folgende Einsatzgebiete (Schulungsmodule) im Überblick kennenlernen: Personalwesen (HR: Personaladministration, Personalabrechnung), Materialwirtschaft (MM: Grundlagen des Einkaufes, Bestellwesen, Bestandsführung, Zusammenhang zwischen Beschaffung und Vertrieb), Rechnungswesen (FI: Hauptbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Kreditorenbuchhaltung), Controlling und Kostenrechnung (CO: Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung), Produktionsplanung (PP: Fertigungsauftrag, Fertigungsauftragsverwaltung, Grobplanung, Programm- und Bedarfsplanung), Vertrieb (SD: Kundenauftragsbearbeitung, Versand).

Ein Flyer mit den genauen Inhalten ist bei der vhs erhältlich. Die Abfrage der gewählten Module erfolgt durch den Kursleiter per E-Mail ungefähr eine Woche vor Lehrgangsbeginn.

Für diesen Kurs kann Bildungszeit Beruf nach dem baden-württembergischen Bildungszeitgesetz in Anspruch genommen werden.

Anmeldung möglich SAP R/3 - Anwendungen im Rechnungswesen (FI)

Do. 15.02.2018 09:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Willi Wagner

Die Teilnehmer/innen können in dem Kurs nach Ihrer Wahl Anwendungen in der Hauptbuchhaltung oder den Einsatz in der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung kennen lernen. Gearbeitet wird mit einer Simulation von SAP-Modulen innerhalb eines Computer based trainings (CBT).
Inhalte Hauptbuchhaltung:
- Grundzüge des Aufbaus einer Finanzbuchhaltung
- Aufbau eines Sachkontenplans
- Anpassen und Ändern von Konten
- Aufgaben der Kontenverwaltung
- Bearbeitung von Kassenbelegen mit Zahlungseingang/-ausgang
- Aufruf von Auswertungen wie Salden- und Postenanzeige
- Dauerbuchungsprogramm

Inhalte Debitoren-/ Kreditoren-Buchhaltung:
- Eingangs- und Ausgangsrechnungen
- Zahlungseingang/-ausgang
- Abstimmungen und Auswertungen

Im Kurs kann nur ein Thema ausgewählt werden.
Für diesen Kurs kann Bildungszeit Beruf nach dem baden-württembergischen Bildungszeitgesetz in Anspruch genommen werden.

Anmeldung möglich SAP R/3 - Kostenrechnung und Controlling

Fr. 16.02.2018 09:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Willi Wagner

Die Teilnehmer/innen können in dem Kurs nach Ihrer Wahl Anwendungen in der Hauptbuchhaltung oder den Einsatz in der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung kennen lernen. Gearbeitet wird mit einer Simulation von SAP-Modulen innerhalb eines Computer based trainings (CBT).
Inhalte Hauptbuchhaltung:
- Grundzüge des Aufbaus einer Finanzbuchhaltung
- Aufbau eines Sachkontenplans
- Anpassen und Ändern von Konten
- Aufgaben der Kontenverwaltung
- Bearbeitung von Kassenbelegen mit Zahlungseingang/-ausgang
- Aufruf von Auswertungen wie Salden- und Postenanzeige
- Dauerbuchungsprogramm

Inhalte Debitoren-/ Kreditoren-Buchhaltung:
- Eingangs- und Ausgangsrechnungen
- Zahlungseingang/-ausgang
- Abstimmungen und Auswertungen

Im Kurs kann nur ein Thema ausgewählt werden.
Für diesen Kurs kann Bildungszeit Beruf nach dem baden-württembergischen Bildungszeitgesetz in Anspruch genommen werden.

Anmeldung möglich SAP R/3 - Personalwirtschaft (HR)

Sa. 17.02.2018 09:00 - 16:30 Uhr
Dozent: Willi Wagner

Inhalt:
- Personaladministration: Grundlagen, Stammdaten, Personalmaßnahmen, Berichtswesen
- Personalabrechnung: Grundlagen Entgeltabrechnung, Stammdaten, Abrechnungslauf, Datenübermittlung

Im Kurs kann nur ein Thema - Administration oder Abrechnung - ausgewählt werden.
Für diesen Kurs kann Bildungszeit Beruf nach dem baden-württembergischen Bildungszeitgesetz in Anspruch genommen werden.

Plätze frei Computerschreiben

Sa. 24.02.2018 (09:00 - 11:00 Uhr) - Sa. 17.03.2018 in Künzelsau
Dozentin: Rose Wolz

Sie sind es leid, immer die Buchstaben auf der Tastatur zu suchen? Sie wollen Ihre Emails schneller schreiben oder benötigen Schreibkenntnisse im Beruf oder in der Schule? Dann sind Sie hier genau richtig. Es ist möglich, das Blindschreiben mit zehn Fingern in kurzer Zeit zu erlernen. Durch die Anwendung von verschiedenen Assoziationstechniken kann in wenigen Stunden die Tastatur des PCs sicher bedient werden - eine Methode, die viel Spaß macht und sich an Menschen richtet, die wenig Zeit haben, aber Tastaturkenntnisse benötigen. Wer dann noch regelmäßig übt, wird schon bald schneller und sicherer.



Seite 1 von 4