Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 07.06.2018:

Keine Anmeldung möglich PEKiP

Do. 07.06.2018 (09:00 - 10:30 Uhr) - Do. 18.10.2018 in Forchtenberg
Dozentin: Tanja Preisendanz

Dieser Kurs vermittelt Spiel- und Bewegungsanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) während des ganzen ersten Lebensjahres. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Sie, was Ihrem Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen und spielen will. Dieser Kurs gibt praktische Anregungen, wie Sie die eigene Aktivität Ihres Kindes in der jeweiligen Entwicklung unterstützen können. Die Kontakte in der Gruppe ermöglichen es Ihnen, Erfahrungen auszutauschen und wichtige Themen zu besprechen. Da der Kurs in gut geheizten Räumen stattfindet, bringen Sie für sich bitte leichte Kleidung und etwas zum Trinken mit. Für Ihr Kind benötigen Sie Windeln zum Wechseln und eine Unterlage (Molton, Handtuch). Bitte bei der Dozentin direkt anmelden, Tel-Nr. 07940-937624. Geburtsmonate: Februar, März und April 2018

Anmeldung möglich Musikgarten für Babys von 4 bis 18 Monaten

Do. 07.06.2018 (10:20 - 11:05 Uhr) - Do. 12.07.2018 in Künzelsau
Dozentin: Carmen Koch-Pittroff

Gemeinsames Musizieren in dieser frühen Phase ist für das Kind Nahrung für Körper, Geist und Seele. Durch Lieder, Sprechverse, Kniereiter und musikalische Spiele können die Kinder die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran entwickeln. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Forschungen bestätigen den positiven Einfluss des Musizierens auf die ganzheitliche Entwicklung der Kinder. Lassen Sie sich überraschen und für das Musizieren zu Hause inspirieren! Bitte mitbringen: evtl. eine kleine Decke, Hausschuhe bzw. Socken.

Anmeldung möglich Musikgarten für Babys von 4 bis 18 Monaten

Do. 07.06.2018 (11:10 - 11:55 Uhr) - Do. 12.07.2018 in Künzelsau
Dozentin: Carmen Koch-Pittroff

Gemeinsames Musizieren in dieser frühen Phase ist für das Kind Nahrung für Körper, Geist und Seele. Durch Lieder, Sprechverse, Kniereiter und musikalische Spiele können die Kinder die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran entwickeln. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Forschungen bestätigen den positiven Einfluss des Musizierens auf die ganzheitliche Entwicklung der Kinder. Lassen Sie sich überraschen und für das Musizieren zu Hause inspirieren! Bitte mitbringen: evtl. eine kleine Decke, Hausschuhe bzw. Socken.

Anmeldung möglich Musikgarten von 18 Monaten bis 3 Jahren

Do. 07.06.2018 (08:40 - 09:25 Uhr) - Do. 12.07.2018 in Künzelsau
Dozentin: Carmen Koch-Pittroff

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürlich musikalische Veranlagung des Kindes zu wecken und zu entfalten. Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen. In der Musikgartenstunde ist bequeme Kleidung von Vorteil, bitte auch Rutschsocken mitbringen.

Anmeldung auf Warteliste Musikgarten von 18 Monaten bis 3 Jahren

Do. 07.06.2018 (09:30 - 10:15 Uhr) - Do. 12.07.2018 in Künzelsau
Dozentin: Carmen Koch-Pittroff

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürlich musikalische Veranlagung des Kindes zu wecken und zu entfalten. Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen. In der Musikgartenstunde ist bequeme Kleidung von Vorteil, bitte auch Rutschsocken mitbringen.

Keine Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik Zwischenkurs

Do. 07.06.2018 (18:00 - 19:00 Uhr) - Do. 05.07.2018 in Dörzbach
Dozentin: Sonja Hügel

Ideale Haltung und Bewegung des Menschen ist bei jedem Einzelnen durch verschiedene Faktoren bedingt: den eigenen Körperbau, Belastungen im Alltag, Gewohnheiten und Sport. Durch funktionelle Übungen und praktische Beispiele lernen Sie, bewusst mit Ihrem Rücken umzugehen und Rückenschmerzen vorzubeugen. Kursinhalte sind Kräftigung und Mobilisation der Wirbelsäule, Haltungs- und Bewegungsschulung, Entlastungshaltungen und Entspannung.

Keine Anmeldung möglich Bodystyling mit Langhanteln Zwischenkurs

Do. 07.06.2018 (19:15 - 20:15 Uhr) - Do. 05.07.2018 in Dörzbach
Dozentin: Sonja Hügel

Im Kurs werden alle Muskelgruppen gezielt trainiert, beginnend mit leichten Gewichten wird die Intensivität langsam gesteigert.