Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 24.01.2019:

Plätze frei Plauderstunde eines Historikerarchivars

Do. 24.01.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Waldenburg
Dozent: Andreas Volk

Alte Urkunden suchen, Ordnung in verstaubte und verdreckte Archive bringen, den geschichtlichen Wahrheiten einer Sage nachschnüffeln, Ortschroniken verfassen, Vorträge halten, Ahnenforschung nach Übersee oder anders ausgedrückt: Muffige Gewölbe statt südlicher Meeresbläue im Urlaub? Aus verstaubten Folianten rieselnder Streusand, statt faul im Strand herumzuliegen? Verschimmeltes Pergament anstarren während andere firnbedeckte Gipfel bewundern. Andreas Volk plaudert aus seinem Berufsalltag und der Zuhörer wird schnell feststellen: So staubig und trocken geht es im Arbeitsleben eines Archivars und Historikers gar nicht zu.

Anmeldung möglich Fit durch Tanzen

Do. 24.01.2019 (09:30 - 11:00 Uhr) - Do. 28.02.2019 in Schöntal
Dozentin: Jutta Zutterkirch

Egal in welchem Alter: Tanzen macht Spaß und ist gesund, bringt neue Kontakte und Lebensfreude. Alle können mitmachen, ohne Vorkenntnisse und ohne einen Partner. Sie können gemeinsam mit anderen aktiv sein, Freude an der Bewegung finden, Gleichgesinnte treffen. Mit dem Tanzen kann man aktiv Gesundheitsvorsorge betreiben. Die Tänze sind abwechslungsreich und vielseitig. Es tanzen alle gemeinsam in der Gruppe Tänze aus aller Welt, aus verschiedenen Epochen und Kulturen, sowie Gesellschaftstänze in geselliger Form.

Plätze frei Vortrag: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Do. 24.01.2019 18:30 - 20:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Hilde Sänger-Warnecke

Es ist für Berufstätige ein Balance-Akt der besonderen Art, alles unter einen Hut zu bringen und alle Beteiligten zufrieden zu stellen. Viele leben ständig mit einem schlechten Gewissen, wenn sie Vater oder Mutter sind und berufstätig sind. Oft stellen sie sich selbst und ihre Bedürfnisse zurück. Das fehlende Auftanken und das permanent schlechte Gewissen kosten viel Kraft und Energie. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie es möglich ist, einen anderen Blick auf den Alltag zu bekommen, um als Eltern eine gute Balance zwischen Ihrer Berufstätigkeit, eigenen Interessen und Ihrem Elternsein finden zu können.