Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 27.04.2019:

Plätze frei Osterbrunnen

Sa. 27.04.2019 14:00 - 17:00 Uhr in Dörzbach
Dozent: Ingo Kuhbach

Das Schmücken eines Osterbrunnens kam in der Vergangenheit einer heiligen Handlung gleich. Was es damit auf sich hat wird Pfr. Ingo Kubach an diesem Samstag erläutern. Die Geschichte und Tradition der Osterbrunnen steht bei dieser Wanderung vom Osterbrunnen Hohebach nach Ailringen im Mittelpunkt.

Plätze frei Zaubern lernen mit Diplom

Sa. 27.04.2019 10:00 - 15:00 Uhr in Künzelsau
Dozent: Fred Bossie

Die Ulmer Zauberschule ist zu Gast in der VHS. Zauberpädagoge Fred Bossie bringt pfiffige Tricks mit Alltagsgegenständen bei.
Verblüffende Tricks lassen kleine Zauberkünstler ganz groß rauskommen. Ein paar Gegenstände, die auch im Nachhinein immer wieder leicht zu beschaffen sind, etwas Geduld und Übung - und schon kann es losgehen.
Die Tricks, die wir euch hier beibringen, sind einfach bis anspruchsvoll. Mit der Schritt-für-Schritt-Methode und anschaulicher Unterweisung sind sie eingängig und leicht nachvollziehbar. Zaubern lernen - das kann jeder, doch Übung macht den Meister.
- Inkl. Zauberbroschüre "Auf geht`s in die Zauberschule"
- Inkl. der Materialien zum Erarbeiten der Zauberkunststücke (Kartenspiel, Zauberseil, usw.)
- Inkl. "Zauberdiplom"

Plätze frei Malen mit Licht

Sa. 27.04.2019 10:00 - 16:00 Uhr in Künzelsau
Dozent: Jürgen Vogel

In diesem Workshop experimentieren wir mit Licht. Ausgerüstet mit einer Fotokamera fangen wir Spuren verschiedener Lichtquellen ein und "malen" coole und fantastische Bilder auf unseren Kamerasensor. Wer an der Fotografie Interesse hat, kann vieles über die Technik des Fotografierens lernen. Wer Spaß am Experimentieren hat ist hier ebenfalls herzlich eingeladen und bei diesem Workshop ebenfalls sehr gut aufgehoben.
Unsere Bilder erstellen wir sowohl drinnen, als auch draußen.
Die technisch Interessierten TeilnehmerInnen können im Anschluss die selbst gemachten Bilder auch gerne am Computer nachbearbeiten und verfeinern.
Kamera oder sonstige Technik wird gestellt. Die eigene Ausrüstung kann aber gerne mitgebracht werden. Es empfiehlt sich ein Handy und / oder eine Taschenlampe als Lichtquelle mitzubringen. Inkl. Handout.

Anmeldung möglich Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen ab 10 Jahren

Sa. 27.04.2019 14:00 - 18:00 Uhr in Waldenburg
Dozent: Joachim Kollmar

Soll ich mich wehren, wenn ich angegriffen werde? Ja! Aktuelle Polizeistatistiken sprechen eine deutliche Sprache: in fast 90% der Fälle, in denen sich das Opfer einer Vergewaltigung gegen den Angreifer gewehrt hat, konnte die Tat abgewendet werden oder die Folgen waren deutlich niedriger als ohne Gegenwehr. Als Einstieg für die effektive Selbstverteidigung bieten wir Ihnen einen vierstündigen Workshop an mit folgenden Themen: Der beste Kampf ist der vermiedene Kampf, gefährliche Situationen erkennen und vermeiden, Täter suchen Opfer, keine Gegner und waffenlose Selbstverteidigung.
Joachim Kollmar, Gewaltpräventionstrainer und Botschafter der Polizei, Judo-Selbstverteidigungstrainer