Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
VHS Online
VHS Online
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 14.04.2021:

fast ausgebucht Tribal Dance - Mittelstufe

Mi. 14.04.2021 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mi. 16.06.2021 in Künzelsau
Dozentin: Melanie Strohm

Synchron tanzen ohne Choreographie? Die Elemente dieses modernen Gruppentanzes stammen aus Flamenco, orientalischem Tanz, nordafrikanischer Folklore und indischem Tanz. Teil des Kurses sind die Stile ATS® (American Tribal Style®), Neas Fundamentals + New Generation, Gypsy Caravan u. a.

fast ausgebucht Yoga Mulfingen Mittwoch Online

Mi. 14.04.2021 (19:00 - 20:15 Uhr) - Mi. 12.05.2021
Dozentin: Tatjana Kuxhausen

Yoga ist ein aus Indien stammendes ganzheitliches Übungssystem. Yoga ist zudem ein Übungsweg, der den Menschen in seiner ganzen Vielfalt anspricht. Sie lernen durch vielfältige Yoga- und Atemübungen, den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden und den Körper und Geist leichter zu entspannen. Das Leben wird bewusster und harmonischer. Die verschiedenen Yogastellungen wirken auf den ganzen Körper. Die Atemübungen regen den Energiefluss im Körper an, durch die Entspannung wird Stress abgebaut. Die Übungen sind leicht zu erlernen und auch für Neueinsteiger geeignet.

Plätze frei Step by Step Online

Mi. 14.04.2021 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mi. 12.05.2021
Dozentin: Bettina Stier

Step-Aerobic trainiert die Ausdauer, stärkt das Herz-Kreislauf-System, strafft die Muskulatur und verbrennt Kalorien. Mit Hilfe eines Steps werden zu motivierender Musik kleine Schrittfolgen entwickelt, Armbewegungen kommen dazu - fertig ist ein effektives und dynamisches Fitnessprogramm, das Spaß macht! Ob Anfänger oder Fortgeschrittene: Wer Lust hat, sich zu bewegen und dabei ordentlich in Schwung kommen möchte, ist hier genau richtig.

Anmeldung möglich Rückenfit / Wirbelsäulengymnastik Online

Mi. 14.04.2021 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 12.05.2021
Dozentin: Bettina Stier

Bewegungsmangel und einseitige Belastungen zum Beispiel durch Homeoffice / sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule. Ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur kann Beschwerden vorbeugen und bestehende Probleme beheben. Die alltagsrelevanten Muskeln werden intensiv gekräftigt, die Wirbelsäule mobilisiert und stabilisiert, Tiefenmuskeln aktiviert sowie das optimale Zusammenspiel aller Muskeln gefördert. Tipps für ein Rückenfreundliches Verhalten im Alltag findet ebenso Platz in diesem Kurs. Mit Bettina Stier, Fachtrainerin für Rückentraining, Rückenfit Instructor.

Anmeldung möglich Spanisch A2

Mi. 14.04.2021 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 21.07.2021 in Künzelsau
Dozentin: Ilse Demuth

Der Kurs ist für Personen mit entsprechenden Vorkenntnissen geeignet. Ob als Quereinsteiger zur Auffrischung oder zur Weiterführung aus dem Vorsemester.
Themen sind: Die Anwendung des bisher Gelernten, Festigung der Zeitformen, Wortschatzarbeit, Kurzlektüren, freies Sprechen.

Anmeldung möglich Livestream - vhs.wissen live: Eva Perón - Eine argentinische Ikone

Mi. 14.04.2021 19:30 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Ursula Prutsch

Der Peronismus prägt Argentinien bis heute. Seine bekannteste Repräsentantin, Eva Perón, von ihren Anhängerinnen und Anhängern Evita genannt, ist im kollektiven Gedächtnis des Landes und darüber hinaus noch immer präsent. Dazu hat das Musical Evita von Andrew Lloyd Webber beigetragen, das eine machtgierige, autoritäre Präsidentengattin zeigt, die für ihre Karriere über Leichen geht. Peronistinnen hingegen - und zu ihnen zählt die aktuelle Vizepräsidentin Cristina Fernández de Kirchner - verteidigen Eva Perón als Mutter der Armen, als "Märtyrerin der Unterdrückten" und erste Feministin in einem konservativen Land, die das Frauenwahlrecht durchzusetzen vermochte. Der Vortrag setzt sich mit dem Aufstieg der Argentinierin vom "Aschenputtel" zu einer der einflussreichsten Frauen ihrer Zeit auseinander. Er erzählt, was die Faszination von Eva Perón ausmacht, warum sie von Gegnerinnen und Gegnern so gehasst wurde und welcher Mythos bis heute weiterlebt.

Prof. Dr. Ursula Prutsch unterrichtet US-amerikanische und lateinamerikanische Geschichte an der LMU München. Sie schrieb unter anderem eine Biographie über Eva Perón, die bei C.H. Beck erschienen ist.