Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 25.10.2019:

Plätze frei Scheidung mit dem Beil - Autorenlesung mit Jan Wiechert

Fr. 25.10.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Waldenburg
Dozent: Jan Wiechert

1777 wird in der Nähe von Langenburg die Leiche des Schmierbrenners Johann Peter Huther gefunden. Schon bald gerät seine Ehefrau Maria Dorothea in den Verdacht, ihn ermordet zu haben. In langwierigen Verhören berichtet sie vom Leben am Rande der Gesellschaft, ihrer unglücklichen Ehe und dem Kampf gegen ein vorgezeichnetes Schicksal. Der Mordfall Huther erweist sich als Kriminaltragödie - aber auch als Guckloch in die Sozialgeschichte Hohenlohes.
Jan Wiechert, wohnhaft in Schwäbisch Hall, arbeitet im Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein. Die Kriminalgeschichte der Region gehört zu seinen Spezialgebieten. Auch sein zweites Buch basiert vollständig auf historischen Quellen.

Anmeldung auf Warteliste Dorf- und Kirchenführung Belsenberg

Fr. 25.10.2019 16:30 - 17:45 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Birgit Siller

Belsenberg erstmalig 1275 in einer Urkunde erwähnt, war Sitz einer Urpfarrei, Wallfahrtsort, Tatort bei der Tierberger Fehde und ist heute noch ein Weindorf mit interessanter Geschichte und ein Ortsteil der Stadt Künzelsau.
Bei der Dorfführung rund um die Kirche erfährt man darüber einiges; auch über die Dorfherrschaft, die 1701 an Hohenlohe-Langenburg fiel. Ab 1702 renovierten die Langenburger die Kirche von Grund auf. Sie liegt idyllisch zwischen zwei Bächen und wartet in ihrem Inneren mit einem Weltgerichtsfresko aus dem frühen 15. Jahrhundert auf. Nach der Führung kann man direkt (gegen 18 Uhr), mit Blick auf die Kirche, zum Vesper ins urige "Scheierle" einkehren. Bitte bei der Anmeldung Teilnahme am Vesper mit angeben. Anmeldeschluss: Dienstag, 15. Oktober 2019