Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Gesundheit / Forum Gesundheit
Programm / Programm / Gesundheit / Forum Gesundheit

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Ich trage mein Baby - Tragehilfenworkshop" (Nr. 0412) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Anmeldung möglich Biochemie nach Dr. Schüßler

Mo. 19.11.2018 19:30 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Katja Matter

Gesund bleiben, sich wohlfühlen auf körperlich, geistiger und seelischer Ebene. Schnelle Erleichterung bei akuten Infekten oder Unruhezuständen - und auch tiefgreifende Gesundung bei hartnäckigen Übeln.
Und dies leicht umsetzen in allen Lebenslagen, sanft und ohne Nebenwirkungen. Dies alles und noch viel mehr ist durch die Heilmittel nach Dr. Schüßler möglich. Wegen der überschaubaren Anzahl der Mineralsalze bieten sie sich zur Selbstbehandlung in der Familie und bei sich selbst wunderbar an. Entdecken Sie die Schüßler-Salze, erkennen Sie Zeichen des Mangels im Gesicht und freuen Sie sich auf die sanfte Wirkung beim gesund werden und die natürliche Entfaltung ihrer Familienmitglieder.
Natürlich Schüßler ich - Basics
12 Mineralsalze für ein gesundes Leben
- Einführung in die Biochemie nach Dr. Schüßler
- Schüßler Salze fürs Immunsystem, für die Nerven, zur Konzentration und bei Schmerzen
- Schüßler Salze zur Stoffwechselstärkung, für den Säure-Basen-Haushalt und zur Entschlackung
- Schüßler Salze für Haut, Haar und Knochen, für Gelenke und Sehnen
- Kuren mit Schüßler Salzen
Entdecken Sie altbewährtes Wissen neu. Inklusive Skript.

Anmeldung möglich Weihnachtsgeschenke aus der Kräuterei

Mi. 21.11.2018 17:00 - 20:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Christiane Hutter

Weihnachten steht vor der Tür und was gibt es schöneres als ein liebevoll, selbst hergestelltes Geschenk. In diesem Kurs dreht sich alles um unsere guten Kräuter und Heilkräuter. Wir werden unterschiedliche Geschenke aus der Kräuterei herstellen wie z.B. Kräuterlikör, Kräutersalz, Kräuterbadesalz (-Kugeln), Kräutermarmelade, Kräuterblütenzucker, sowie Kräutersalbe - für die vom Weihnachtsputz gestressten Hände. Sie lernen die Wirkung der verwendeten Kräuter kennen, wie sie Aussehen und was man eventuell noch damit herstellen kann. Ein "duftendes" Erlebnis. Zubehör, wie z.B. schöne Marmeladengläser, Likörflaschen, Schraubgläser und Salbentegel können je nach Bedarf an diesem Abend selbst mitgebracht oder bei der Dozentin käuflich erworben werden.

Plätze frei Zankapfel Smartphone und Co.

Mi. 28.11.2018 19:30 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Tanja Calovini

Digitale Medien gehören immer mehr zu unserem Alltag. Auch unsere Kinder und Jugendlichen sind davon fasziniert. Doch welche Auswirkungen hat zu viel oder falscher Medienkonsum? Was ist dran an "digitaler Demenz", „digitaler Hysterie“ und „Onlinesucht“? Welche Gefahren lauern im Netz? Lässt sich Ihr Kind oder Jugendlicher auch ständig von digitalen Medien ablenken und interessiert sich nicht mehr für seine Aufgaben? Wie es gelingen kann den Medienkonsum Ihres Kindes von Anfang an eng zu begleiten und was Sie beachten sollten, um Ihr Kind entwicklungsphasenabhängig zu unterstützen und zu schützen, darum wird es in diesem Vortrag gehen.

Anmeldung möglich Depressionen verstehen

Do. 29.11.2018 18:00 - 20:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Ulrike Imm-Bazlen

Was wäre, wenn eine Depression nicht Zeichen einer kranken, sondern einer gesunden Seele wäre? Und was, wenn eine Depression dem Bellen von Wachhunden gleicht, die ihren Menschen schützen wollen? Was, wenn Depressionen Ausdruck der Seele sind, die uns etwas mitteilen möchte? An diesem Abend geht es um einen anderen Blick auf das Thema Depression, der einlädt, prädisponierende Faktoren zu entdecken und sein Leben bewusst zu gestalten. Dabei geht es nicht unbedingt um einen leichten Weg, aber den einzigen Weg zu einem Leben in Frieden mit sich selbst.

Anmeldung möglich TCM -Traditionelle Chinesische Medizin

Di. 04.12.2018 18:30 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Sabine Biehler

In vielerlei Munde, doch was steckt hinter TCM - Traditionelle Chinesische Medizin.
Dieses Seminar mit Workshop beschäftigt sich mit folgenden Punkten:
1. Die Grundlagen dieser fernöstlichen Heilkunst - die 5 Elemente
2. Welchem Elemente-Typus entsprechen Sie? - Persönlicher Test mit entsprechender Auswertung
3. Die menschliche Zunge - ein Spiegel des Inneren - was lässt sich darauf erkennen
4. Die Ernährung nach TCM
5. Wie können Sie in ihren Alltag in Europa die Grundsätze der TCM integrieren

Plätze frei Ich trage mein Baby - Tragehilfenworkshop

Sa. 19.01.2019 10:00 - 12:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Maria Morawe

Wer sein Baby tragen möchte, hat die Qual der Wahl: Der Markt für Tragehilfen ist mittlerweile riesig und es ist nicht immer einfach sich einen Überblick darüber zu verschaffen.
In diesem Workshop lernen Sie die verschiedenen Tragesysteme kennen und erfahren über deren Möglichkeiten. Weiterhin üben Sie, wie man eine Tragehilfe richtig einstellt und anlegt und wie Sie erkennen können, ob sie passt.
Sie haben die Möglichkeit alle vorhandenen Tragehilfen mit einer speziellen Tragepuppe (oder mit dem eigenen Baby) zu probieren und können so womöglich das Modell finden, das am besten zu Ihnen und Ihrem Baby passt.

Plätze frei Hoch-Höher-Laufen

Mi. 23.01.2019 20:00 - 22:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Annika Koch

"Irgendwann kommen sie alle auf die Füße"
Wie läuft die motorische Entwicklung der Babys ab und wie kann man diese positiv unterstützen. Die Dozentin erläutert ebenso welche Verhaltensweisen sich negativ auf die körperliche Entwicklung auswirken wie zum Beispiel zu langes sitzen im Autositz oder zu frühes hinsetzen der Babys. Eingeladen sind alle Interessierten Eltern, Omas, Opas, Erzieher/innen, Tanten, Onkels und alle die es gerne werden wollen.

Plätze frei Kranke Kinder natürlich behandeln

Di. 29.01.2019 19:30 - 21:30 Uhr in Krautheim
Dozentin: Andrea Ruf

Massageöl für geblähte Bäuchlein, Sirup für hustende Kinder, wohltuende Wickel für geplagte Bronchien, Kühlendes für fiebrige Nächte, Wundpflaster für Radfahranfänger, Teekräuter für brummende Köpfe und verstimmte Mägen der Schulkinder, Beruhigendes vor Prüfungen und etwas zum Ausgleichen des Seelenblues in der Pubertät. Für die Gesundheit unserer Kinder hat das Pflanzenreich Einiges zu bieten. Über die Schätze der Naturheilkunde werden wir hören und staunen. Neu motiviert und begeistert dürfen wir aus der Vielfalt der alten Hausmittel sowie der modernen Phytotherapie schöpfen. Wir werden über Möglichkeiten sowie Grenzen erfahren, um mit vielen heilsamen Ratschlägen für die nächsten Kinderkrankheiten gerüstet zu sein.

Plätze frei Angst vor dem Vergessen - Demenz

Mo. 11.02.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Katja Matter

Demenz, das allmähliche Vergessen im Alter, lässt keinen von uns unberührt.
Erkrankte leben in ihrer eigenen Welt, zu der die Außenstehenden kaum Zugang finden. Angehörige sind verunsichert und oft hilflos und überfordert.
Neben der notwendigen ärztlichen Therapie gibt es viele Möglichkeiten die Körper und Geist auf natürliche Weise stärken. Und auch bei bereits erkrankten Menschen können naturheilkundliche Maßnahmen den Lebensstil verbessern und Symptome lindern.