Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Arbeit und Beruf / Sozialkompetenz
Programm / Programm / Arbeit und Beruf / Sozialkompetenz
Seite 3 von 3

Plätze frei Reden? Das kann ich!

Fr. 24.04.2020 9:30 - 16:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Gudrun Fey

Mehr Erfolg hat, wer reden kann: Ob Präsentation, Ansprache oder nur eine kurze Rede auf das Geburtstagskind im privaten Kreis jedem Vortrag kommt eine besondere Bedeutung zu. Zudem glauben viele Menschen, dass andere viel besser reden könnten als sie. Das steigert die Anspannung und Nervosität noch zusätzlich. In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie im Auftreten selbstsicherer und überzeugender wirken. Ebenso werden Sie merken, wie Sie mit einer abwechslungsreichen Sprechweise Ihr Publikum fesseln können. Und schließlich werden Sie erfahren, wie Sie Ihr Lampenfieber in positive Energie umwandeln. Dr. phil. Gudrun Fey, M.A. ist Expertin für wertschätzende Rhetorik. www.gudrunfey.de. Das Seminar ist zu ihrem gleichnamigen Buch.

Plätze frei Die Natur, Teil 2: Von den Blüten und ihren Bestäubern

Do. 30.04.2020 (09:30 - 17:00 Uhr) - Do. 14.05.2020 in Künzelsau
Dozent: Helmut Schwab

Warum wohl? Es folgt ein Gang durch die Entwicklungsgeschichte des Lebens das vor rund 4000 Millionen Jahren auf der Erde begann. Fossilbelege der ersten Blütenpflanzen, die ja unser Thema sind, gibt es seit 150 Millionen Jahren. Da waren die Saurier noch putzmunter bis sie dann zu tief in die Kreide geraten sind und ihnen vor 65 Millionen Jahren schließlich der Meteorit im Golf von Mexiko den Garaus gemacht hat.
Immer parallel zu den Blüten haben sich auch die verschiedenen Insektengruppen entwickelt, so dass ihre Mundwerkzeuge oft wie der Schlüssel zum Schloss passen. Ein Beispiel: Auf Madagaskar entdeckte der Meister aller Meister Charles Darwin eine Orchidee mit einem 26 cm langen Sporn und sagte voraus, dass es zur Bestäubung einen Nachtfalter mit einen 26 cm langen Rüssel geben müsse. 1976 wurde er entdeckt.



Seite 3 von 3