Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Sich bewusst mit dem Sterben auseinanderzusetzen nimmt enorm viel Angst und Unsicherheit. In Zeiten unserer Hochleistungsmedizin, die Möglichkeiten bietet und Entscheidungen fordert, ist es wichtig, über das eigene Sterben nachzudenken und Wünsche klar festzulegen. Was kann ich im Vorfeld tun und was sollte ich darüber wissen? Wie sehen die verschiedenen Sterbephasen überhaupt aus und wie begegnet man einem sterbenden Menschen? Was kann ich ihm Gutes tun, was ist wichtig für ihn? Und was bekommt ein Sterbender eigentlich noch mit?
Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir an diesem Abend nach.

Die Dozentin ist Fachkrankenschwester für Palliative Care, Trauerbegleiterin (ITA Hamburg), Verfahrenspflegerin und Verfahrensbeiständin.

Mit der Begegnungsstätte im Max-Richard und Renate Hofmann-Haus der Keppler Stiftung.


Kosten

8,00 €


Termin(e)

Di. 22.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr


Termine

1 Termin


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Di. 22.01.2019 19:00 - 20:30 Uhr Hallstattweg 34 Begegnungsstätte, Hallstattweg 34