Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Ob wir ein Stück Holz verbrennen, eine Atombombe zur Explosion bringen oder gar "Gravitationswellen" aus dem fernen Kosmos empfangen, immer ist die wohl bekannteste Formel aus der Physik "zuständig": E=mc². Von Albert Einstein im Jahr 1905 postuliert, verbindet sie die beiden bis dahin so erfolgreichen Grundprinzipien der Physik - den Erhaltungssatz für Materie und den Erhaltungssatz für Energie - zu einer Einheit. Doch was sind Materie und Energie überhaupt und wie kommen beide zusammmen? Ein Gang durch die Geschichte vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart mit vielen Beispielen soll die Entwicklung aufzeigen. Auch die Schicksalsfrage der Industriegesellschaft im 21. Jahrhundert, welche Materie uns am Ende des Ölzeitalters die Energie liefern könnte, wird ein Thema sein.


Kosten

59,00 €


Zeitraum

Do. 13.06.2019 - Do. 18.07.2019, 09:30 - 11:45 Uhr


Termine

4 - mal


Kursort


Dozent/in

Joachim Sommer

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Kein Bild vorhanden

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.