Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails


Hiltrud Baier,

"Dieser Tag passt zu meinem Vorhaben, dachte Anna als sie die Balkontür öffnete. Es dämmerte. Sie trat auf die überdachte Terrasse und spürte den kühlen Wind und lauschte dem Frühlingsregen, der auf die Blätter der verblühten Kirsch- und Apfelbäume tropfte." So beginnt Hiltrud Baiers Roman, der von zwei ungleichen Frauen, einer alles für immer verändernden Entscheidung und der großen Weite der Natur handelt. Plötzlich verändert sich alles. Hiltrud Baier hat eine authentische deutsch-schwedische Familiengeschichte geschrieben, wie es nur eine Frau kann, die selbst in Süddeutschland geboren und dann nach Lappland ausgewandert ist. Die Autorin lebt mit ihrem Mann im schwedischen Lappland und hat zwei Töchter.
In der Pause laden wir zum Fingerfoodbüffet à la Stadtcafé ein.

mit dem Volksbildungswerk der Stadt Forchtenberg und öffentlicher Ev. Bücherei Forchtenberg

Bitte mitbringen:

Kartenverkauf: VHS Geschäftsstelle, Außenstelle Forchtenberg


Kosten

17,00 € inklusive Fingerfood Buffet in der Pause


Termin(e)

Do. 21.03.2019, 18:30 - 21:00 Uhr


Termine

1 Termin


Kursort


Dozent/in

Hiltrud Baier

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.

Kein Bild vorhanden

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.