Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Frauen
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Frauen
Seite 1 von 2

Anmeldung auf Warteliste Ich stehe meine Frau...

- Uhr in Künzelsau
Dozentin:

Als aktive und engagierte Frau in Beruf, als Kommunalpolitikerin oder Kirchengemeinderätin, als Elternbeirätin oder in einem anderen Gremium sind Sie gefordert, Ihre "Frau zu stehen". Nicht immer fällt das leicht, vor allem, weil Frauen dazu tendieren, ihr "Licht unter den Scheffel" zu stellen, besonders häufig "ja" sagen, auch wenn sie eigentlich "nein" sagen wollen, nicht die passenden Worte finden, sich rasch verunsichern lassen, niemand verletzen wollen und nur selten über ein gut funktionierendes Netzwerk verfügen.
Mit unserer mehrteiligen Veranstaltungsreihe möchten wir Ihnen die nötigen Kompetenzen vermitteln, damit Sie in Beruf und Ehrenamt souverän Ihr "Frau stehen" können. Es ist möglich, auch nur einzelne Veranstaltungen zu besuchen.

Anmeldung auf Warteliste Hohenlohe-Kolleg

- Uhr in Künzelsau
Dozentin:

Gemeinsam laden die Evangelische Erwachsenenbildung Hohenlohe (EBH), die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch (HVHS), die Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis (keb) und die Volkshochschule Künzelsau (VHS) zu diesem Angebot ein. Wir möchten Menschen aller Altersgruppen ansprechen, die vormittags Zeit haben und die sich intensiv mit Themen aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen auseinandersetzen möchten.

Anmeldung auf Warteliste Ich stehe meine Frau...

- Uhr in Künzelsau
Dozentin:

Als aktive und engagierte Frau im Beruf, als Kommunalpolitikerin oder Kirchengemeinderätin, als Elternbeirätin oder in einem anderen Gremium sind Sie gefordert, Ihre "Frau zu stehen". Nicht immer fällt das leicht, vor allem, weil Frauen dazu tendieren, ihr "Licht unter den Scheffel" zu stellen, besonders häufig "ja" sagen, auch wenn sie eigentlich "nein" sagen wollen, nicht die passenden Worte finden, sich rasch verunsichern lassen, niemand verletzen wollen und nur selten über ein gut funktionierendes Netzwerk verfügen.
Mit unserer mehrteiligen Veranstaltungsreihe möchten wir Ihnen die nötigen Kompetenzen vermitteln, damit Sie in Beruf und Ehrenamt souverän Ihre "Frau stehen" können. Es ist möglich, auch nur einzelne Veranstaltungen zu besuchen.

Anmeldung auf Warteliste Hohenlohe-Kolleg

- Uhr in Künzelsau
Dozentin:

Gemeinsam laden die Evangelische Erwachsenenbildung Hohenlohe (EBH), die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch (HVHS), die Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis (keb) und die Volkshochschule Künzelsau (VHS) zu diesem Angebot ein. Wir möchten Menschen aller Altersgruppen ansprechen, die vormittags Zeit haben und die sich intensiv mit Themen aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen auseinandersetzen möchten.

Anmeldung möglich Tribal Style Dance - Anfänger mit Vorkenntnissen

Mi. 10.10.2018 (18:15 - 19:15 Uhr) - Mi. 12.12.2018 in Künzelsau
Dozentin: Melanie Strohm

Für den Zuschauer bleibt die Kommunikation zwischen den 2 bis 20 Frauen und Männern fast unsichtbar. Denn der Wechsel von Bewegungen, Formationen und Leadership erfolgt mit versteckten Cues. Die Elemente dieses modernen Gruppentanzes stammen aus Flamenco, orientalischem Tanz, nordafrikanischer Folklore und indischem Tanz. Teil des Kurses sind die Stile ATS® (American Tribal Style®), Neas Fundamentals und Gypsy Caravan.

Anmeldung auf Warteliste Elternabend Babyschwimmen

Mo. 07.01.2019 20:00 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Christiane Müller

Derzeit keine Informationen verfügbar

Plätze frei Tribal Style Dance - Anfänger mit Vorkenntnissen

Mi. 09.01.2019 (18:15 - 19:15 Uhr) - Mi. 27.02.2019 in Künzelsau
Dozentin: Melanie Strohm

Für den Zuschauer bleibt die Kommunikation zwischen den 2 bis 20 Frauen und Männern fast unsichtbar. Denn der Wechsel von Bewegungen, Formationen und Leadership erfolgt mit versteckten Cues. Die Elemente dieses modernen Gruppentanzes stammen aus Flamenco, orientalischem Tanz, nordafrikanischer Folklore und indischem Tanz. Teil des Kurses sind die Stile ATS® (American Tribal Style®), Neas Fundamentals und Gypsy Caravan.

Plätze frei Deep South USA

Sa. 12.01.2019 20:00 - 22:00 Uhr in Krautheim
Dozentin: Sybille und Thomas Schröder

Die US-Südstaaten haben ihre eigene Romantik zwischen Jazz, Ol' Man River und "Vom Winde verweht". Folgen Sie den Schröders, Reiseradler aus Leidenschaft, auf ihrer 3.000-km-Radtour zunächst durch Louisiana nach Big Easy New Orleans, die Wiege des Jazz. Am Weg sehen sie historische Plantagenhäuser, sie überqueren den Mississippi, machen eine Rundfahrt mit dem Paddlewheeler und kommen über den Süden Alabamas nach Florida. Dort findet man an der Golfküste Nordamerikas wunderschöne Strände. Überwältigend sind die Naturparks, wo es Alligatoren, Manatees und seltene Vogelarten zu bestaunen gibt. Zum Schluss geht es über den Overseas Highway bis ganz hinunter nach Key West. Viele Hintergrundinformationen und Anekdoten runden den Vortrag ab. Im Anschluss geben die Autoren auch gerne Tipps für eine Reise mit oder ohne Rad.

Anmeldung möglich Schnelles und perfektes Make-up

Sa. 12.01.2019 14:00 - 16:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Sabine Kokoska

Sie möchten sich typgerecht schminken, sind aber im Umgang mit den Materialien nicht sehr vertraut? Morgens würden Sie sich gerne schminken, haben aber keine Zeit? Für ein leichtes Make-up braucht man mit ein bisschen Übung nur 10 Minuten. In kleinen Schritten lernen Sie: Auftragen der Grundierung/Foundation, Schattieren mit Rouge, Lidschatten auftragen, Lipliner und Lippenstift benutzen. Schnell gut aussehen - das ist das Ziel.

Plätze frei Kommunikation auf Augenhöhe - Workshop 2

Sa. 12.01.2019 09:00 - 12:30 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Beate Leidig

"Willst Du Recht haben oder glücklich sein?" Das ist eine der zentralen Fragen, der von Dr. Marshall Rosenberg entwickelten wertschätzenden Kommunikation. Sie wird auch als Sprache des Herzens, einfühlsame oder gewaltfreie Kommunikation (GfK) bezeichnet. Ein Großteil unserer Berufs- und Alltagsgespräche besteht darin, andere zu einem bestimmten Handeln zu bewegen oder sich zu rechtfertigen. Kern eines wertschätzenden Gesprächs auf Augenhöhe sind jedoch weder die Durchsetzungs- oder Überzeugungsfähigkeit, sondern die Bedürfnisse eines jeden Menschen. Jedes Gefühl, Verhalten und Urteilen resultiert aus befriedigten oder unbefriedigten Bedürfnissen. Es kann sehr entlastend sein, diesen auf den Grund zu gehen und ein freudiges, auf Wohlwollen und Wertschätzung gegründetes Leben zu gestalten.



Seite 1 von 2