Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Religion/Theologie/Gesellschaft
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Religion/Theologie/Gesellschaft

Plätze frei Marienkirche Kocherstetten

Mi. 03.07.2019 18:00 - 19:30 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Birgit Siller

Steil ist der Anstieg zur Kirche mit Parkmöglichkeit am Friedhof. Die Kirche verweist durch die Epitaphe auf die Herren von Stetten. Im Jahr 1394 wird die Marienkirche von der Urpfarrei Steinkirchen getrennt und selbstständig. 1556 wird die Reformation eingeführt. Es ist bemerkenswert, dass die Stettener manch bedrängtem Pfarrer eine Anstellung gewähren. Wehrhaft und stark wirkt die Kirche im Innern, wo freigelegte Fresken aus dem 14. Jh. und über dem Altar Christus als Weltenrichter zu sehen sind. Die Kanzel aus dem Jahr 1620 wurde in der Werkstatt von Jakob Sommer nach Künzelsauer Vorbild gefertigt. Beeindruckend ist die Bohlentüre, die in die Sakristei führt und das Sakramentshäuschen. Manches gibt es zu entdecken und dazu lädt die frisch renovierte Kirche ein. Dauer ca. 1,5 Stunden.

Keine Anmeldung möglich Badejazz in Eberbach mit den Stuttgartern Salonikern

Mo. 22.07.2019 19:00 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Sabine Weiland

Patrick Siben und sein " Saloniker String and Swing Orchestra" spielen live und unplugged originalen Jazz mitten im Wasser. Ragtime, Blues und Swing aus der Feder der Urgesteine des American Jazz.

Anmeldung möglich Kräuternachmittag mit Karin Öchslen

So. 11.08.2019 15:00 - 19:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Sabine Weiland

An Mariä Himmelfahrt gibt es teilweise noch die Tradition, dass verschiedene Kräuter gesammelt und im Gottesdienst gesegnet werden. Die Kräutersträuße dienen das Jahr über als Apotheke oder werden zum Schutz vor Blitzschlag oder Geistern unter das Dach gehängt. Kräuter, die in den 30 Tagen nach Mariä Himmelfahrt gesammelt werden, sind besonders wirksam. Das Wissen der Kräuter ist ziemlich aus unserem Alltag verschwunden. Den Nachmittag wollen wir diesen Pflanzen widmen und Kräuterbüsche binden, Kräuter kennen lernen und sammeln. Aus den Kräutern wird zusammen ein leckeres Essen gezaubert, das zum Ende gemeinsam gegessen wird.