Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Musik
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Musik

Anmeldung möglich Mundharmonika spielen ohne Noten

Mo. 15.10.2018 (20:00 - 21:00 Uhr) - Mo. 19.11.2018 in Kupferzell
Dozent: Joachim Schaaf

Dieser Kurs richtet sich an alle, die schon immer einmal Mundharmonika spielen lernen wollten, aber keine Noten lesen können und keine musikalischen Vorkenntnisse besitzen.
Auf der "Blues Harp" spielen wir viele bekannte, wunderschöne Melodien. Lernen Sie ein faszinierendes Musikinstrument und seine Klangvielfalt kennen.

Anmeldung möglich Mundharmonika spielen ohne Noten Fortgeschrittene

Mo. 15.10.2018 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 19.11.2018 in Kupferzell
Dozent: Joachim Schaaf

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den Anfängerkurs besucht haben und nun weiter in die faszinierende Welt dieses kleinen, genialen Instrumentes eintauchen wollen.
Auf der "Blues Harp" lernen wir weitere bekannte, wunderschöne Melodien.

Anmeldung möglich Können Frauen und Männer einander verstehen? - Vortrag

Fr. 16.11.2018 19:00 - 21:00 Uhr in Waldenburg
Dozent: Hans Jellouschek

Wie Unterschiede im Denken, Fühlen und Handeln im Zusammenleben fruchtbar gemacht und als Chance genutzt werden können will dieser Vortrag deutlich machen.

Dr. Hans Jellouschek, Bettina Jellouschek-Otto
Systemische Paartherapeuten, Eheberater

Anmeldung möglich Konzertmeditation mit Pater Anselm Grün und Hansjürgen Hufeisen:

So. 18.11.2018 16:00 - 18:30 Uhr in Künzelsau
Dozent: Hans-Jürgen Hufeisen

Die Sehnsucht der Menschen nach Segen und gesegnet werden ist enorm - der Wunsch, angenommen zu sein, ein Zeichen göttlicher Liebe zu bekommen und auf seinen Schutz vertrauen zu dürfen.
Für Anselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen steht fest: jeder Mensch kann segnen, jeder kann für den anderen zum Segen werden.

Die Texte und die Musik möchten Segen erlebbar machen. Die Zuhörer sollen spüren, dass der Segen so groß wie der Himmel weit ist. Großartig und tröstend.

Segen ist das, was die Musik von Hans-Jürgen Hufeisen im Hörer hinterlassen möchte: Heilender Segen, der sich im Raum ausbreitet wie die Flügel eines Schutzengels. Schöpferischer Segen, der aus der Erfahrung elementarer Naturgewalten rührt. Priesterlicher Segen, der sich wie Sonnenglanz über eine weite, stille Landschaft legt. Segen als Vision einer besseren Welt, der in eine mütterlich-zärtliche Aura hüllt.

Anselm Grün entfaltet Aspekte des Segens, die die Bibel und die geistliche Tradition anbieten. Er beschreibt seine persönlichen Erfahrungen und die Bedürfnisse seiner Besucher. Gleichzeitig erklärt er verschiedene Formen des Segens und Segnens, die sich auf das tägliche Leben und auf Stationen im Jahreskreis beziehen.

mit Pater Anselm Grün, (Texte und Sprecher), Hans-Jürgen Hufeisen, (Konzeption, Musik und Flöten)

Oskar Göpfert oder Thomas Strauß, Klavier, in der Stadthalle Künzelsau, Vorverkauf ab September 2018: € 20, Abendkasse: € 22, bei Buchhandlung Lindenmaier & Harsch und der VHS.. Mit dem Evang. Bildungswerk Hohenhlohe und der Ländl. Heimvolkshochschule Hohebuch, bitte vorher anmelden.

Anmeldung möglich Muha Kompakt

Mo. 26.11.2018 19:00 - 21:30 Uhr in Kupferzell
Dozent: Joachim Schaaf

Alle Anfänger und Fortgeschrittene aus den Kursen treffen sich zu einer "Muha Session", um Weihnachtslieder einzuüben. Der Termin für den öffentlichen Auftritt wird an diesem Abend bekanntgegeben.

Plätze frei Chansonabend

Sa. 01.12.2018 20:00 - 22:00 Uhr in Krautheim
Dozentin: Susanne Güthner

"DIE ZWEI" begeistern ihr Publikum mit frivolen Texten und altbekannten Liedern aus vergangenen Zeiten. Zu hören sein werden die "alten Diven" wie Zarah Leander, Marlene Dietrich oder auch Hildegard Knef. "DIE ZWEI" interpretieren auf ihre eigene Art und Weise. Dieser Abend wird kurzweilig und vergnüglich.

Lassen Sie sich entführen mit Chansons in die Welt der 20er-50er Jahre!