Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Musik
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Musik
Seite 1 von 2

Plätze frei Afrikanisches Trommeln

Sa. 28.09.2019 14:00 - 16:00 Uhr in Krautheim
Dozentin: Famara Bojang

Die Trommel ist das perfekte Instrument um den Rhythmus zu spüren und gemeinsam Musik zu machen. Der junge Musiker aus Gambia lädt ein zu einem Schnupperkurs "Trommeln auf der Djembe, und der Dumduba", beides afrikanische Instrumente. Eigene Trommeln können mitgebracht werden. Es sind aber auch Trommeln vorhanden. Bitte bei der Anmeldung Bescheid geben ob eine Trommel benötigt wird.

Plätze frei Afrikanisches Trommeln

Mi. 16.10.2019 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mi. 08.01.2020 in Künzelsau
Dozent: Mayowa Babatunde

Neben dem Spielen der Rhythmen auf der Djembe, Talkingdrum und Omele kommen auch afrikanische Percussioninstrumente zum Einsatz. Bitte eigene Trommel mitbringen oder mitteilen, wenn eine benötigt wird.

Anmeldung möglich Afrikanisches Trommeln

Mi. 16.10.2019 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 08.01.2020 in Künzelsau
Dozent: Mayowa Babatunde

Neben dem Spielen der Rhythmen auf der Djembe, Talkingdrum und Omele kommen auch afrikanische Percussioninstrumente zum Einsatz. Bitte eigene Trommel mitbringen oder mitteilen, wenn eine benötigt wird.

Anmeldung möglich Mundharmonika spielen ohne Noten Anfänger

Mo. 21.10.2019 (20:00 - 21:00 Uhr) - Mo. 02.12.2019 in Forchtenberg
Dozent: Joachim Schaaf

Dieser Kurs richtet sich an alle, die schon immer einmal Mundharmonika spielen lernen wollten, aber keine Noten lesen können und keine musikalischen Vorkenntnisse besitzen.
Auf der "Blues Harp" lernen wir viele bekannte, wunderschöne Melodien. Lernen Sie ein faszinierendes Musikinstrument und seine Klangvielfalt kennen.

Anmeldung möglich Mundharmonika spielen ohne Noten Fortgeschrittene

Mo. 21.10.2019 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 02.12.2019 in Forchtenberg
Dozent: Joachim Schaaf

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den Anfängerkurs besucht haben und nun weiter in die faszinierende Welt dieses kleinen, genialen Instrumentes eintauchen wollen.
Auf der "Blues Harp" lernen wir weitere bekannte, wunderschöne Melodien.

Plätze frei Peter Botsch mit Hohenloher Heimatliedern

Sa. 26.10.2019 19:30 - 22:00 Uhr in Niedernhall
Dozent: Peter Botsch

Peter Botsch, der hohenloher Liedermacher und Gitarrist von Annâweech, singt seine neuen und älteren Heimatlieder - natürlich im hohenloher Dialekt. Dabei erzählt er Geschichten über das menschliche Streben nach Glück und die Hindernisse, die es dabei zu überwinden gilt.
Seine Lieder klingen so ursprünglich wie er sie geschrieben hat. Die Texte sind gut verständlich. Er begleitet sich selbst an der Gitarre.
Auf das neue Programm von Peter Botsch kann man gespannt sein!

Plätze frei Seiten voller LeseGlück

Do. 07.11.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Karin Friedle-Unger

Was gibt es nach einem Herbstspaziergang Schöneres, als sich in eine warme Decke zu kuscheln, wahlweise eine Tasse Kaffee, Tee oder ein Glas Wein in der Hand und sich in einer Geschichte zu verlieren?
Der Buchherbst der Buchhandlung Breuninger hält Wohlfühlgeschichten fürs Sofa, spannungsgeladene Krimis und feine, literarische Highlights für Sie bereit. Wie aber das richtige Buch, angesichts der Fülle an gebotenem Lesestoff, finden?
Wir haben Neuerscheinungen gesichtet, ausgewählt und vorgelesen. Karin Friedle-Unger stellt diese Auswahl in musikalischer Umrahmung im Bistro von Breuninger Lieblingsdinge unterhaltsam, kurzweilig und mit viel Verve vor.

Plätze frei Lesung mit Rudi Kost

Fr. 08.11.2019 19:00 - 20:30 Uhr in Kupferzell
Dozent: Rudi Kost

Rudi Kost, in Stuttgart geboren, ist gelernter Journalist, war Redakteur bei Tageszeitungen und arbeitet seit langem als freier Autor und Herausgeber. Er hat in der Vergangenheit Hörfunkfeatures und Hörspiele veröffentlicht, PC-Fachbücher, Reiseführer und vieles mehr, bevor er sich der Belletristik zugewandt hat. An diesem Abend wird er seine Bücher vorstellen. Nicht nur seine Krimiserie um den Versicherungsvertreter Dillinger, der in Hohenlohe ermittelt (zuletzt erschienen: »Dillinger sieht Gespenster«), sondern zum Beispiel auch seine schräge schwäbische Familienkomödie »Wenn Oma Öchsle zweimal klingelt«. Er lebt bei Schwäbisch Hall.

Plätze frei Der Teufel trägt Parka

Do. 21.11.2019 19:30 - 22:00 Uhr in Kupferzell
Dozentin: Inka Meyer

Die Botschaft der Mode- und Kosmetikbranche ist klar: "Frauen, ihr lauft aus, werdet alt, seid zu fett und habt zu viele Haare." Um diesem Makel zu entgehen, klatschen sich schon Grundschülerinnen so viel Wimperntusche ins Gesicht, dass sie an der Schulbank sitzend vornüberkippen.
Das wird von den Modekonzernen geschickt eingefädelt, damit sich ihre Gucci-Taschen mit unserer Kohle füllen. Die Chemie in den Schuhen macht uns krank, durch die Ananas-Diät sind wir ungenießbar. Aber mit dem Weizengras-Smoothie in der Hand hetzen wir weiter jedem Beauty-Trend hinterher.
"Der Teufel trägt Parka" - das neue Kabarettprogramm von Inka Meyer: witzig, relevant und brillant recherchiert. Und dieses satirische Schmuckstück begeistert natürlich auch die Herren der Schöpfung. Denn für die Männer gilt genauso: "Schlägt der Arsch auch Falten, wir bleiben stets die Alten."

Plätze frei Peter Botsch mit Hohenloher Heimatliedern

Sa. 23.11.2019 19:30 - 22:00 Uhr in Waldenburg
Dozent: Peter Botsch

Peter Botsch, der hohenloher Liedermacher und Gitarrist von Annâweech, singt seine neuen und älteren Heimatlieder - natürlich im hohenloher Dialekt. Dabei erzählt er Geschichten über das menschliche Streben nach Glück und die Hindernisse, die es dabei zu überwinden gilt. Seine Lieder klingen so ursprünglich wie er sie geschrieben hat. Die Texte sind gut verständlich. Er begleitet sich selbst an der Gitarre.
Auf das neue Programm von Peter Botsch kann man gespannt sein!



Seite 1 von 2