Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Werken
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Werken

fast ausgebucht Origamifalten

Sa. 02.03.2019 (09:00 - 11:00 Uhr) - Sa. 04.05.2019 in Künzelsau
Dozentin: Renate Weber

Kreativangebot Origami in der Stadtbücherei Künzelsau. Die Dozentin bietet phantasievolle Ideen und Anregungen für die Büchereibesucher und alle Interessierten - ob Erwachsene, Jugendliche oder Kinder. Die Motive sind zumeist der Jahreszeit entsprechend ausgewählt. Gerne werden auf Anfrage auch Themen aufgegriffen. Im Falten wunderschöner Papiere entstehen kleine Papier-Kunstwerke.

Keine Anmeldung möglich Modewerkstatt

Sa. 16.03.2019 (09:00 - 13:00 Uhr) - Sa. 25.05.2019 in Künzelsau
Dozentin: Regina Braun

Wenn Sie eine engagierte Hobbyschneiderin sind und Ihre Fähigkeiten erweitern oder ganz neu ins Schneidern einsteigen möchten, sind Sie in diesem Nähkurs richtig. In kleinen Gruppen lernen Sie die Techniken, die Sie schon immer beherrschen wollten. Sie lernen auf einfache Weise die Fertigkeiten, die Sie zur Herstellung Ihrer eigenen, maßgeschneiderten Kleidungsstücke benötigen. Auf Wunsch können auch Schnitttechniken und aufwendige Details erlernt werden. Die Kursleiterin ist Modelldirektrice.

Anmeldung auf Warteliste Töpfern für Erwachsene

Do. 04.04.2019 (20:00 - 22:15 Uhr) - Do. 02.05.2019 in Kupferzell
Dozentin: Claudia Birkert

Das Naturmaterial Ton ist sehr vielseitig. Mit Formen können Kugeln oder Herzen in verschiedenen Größen hergestellt werden. Auch die eigene Kreativität kommt zum Einsatz z.B. bei Türschildern, Vogeltränken, Gartenstelen oder selbst gestalteten Figuren. Es stehen Musterstücke bereit und die Dozentin gibt Tipps und Ratschläge, damit die Kunststücke auch gelingen.

Anmeldung auf Warteliste Töpfern für Kinder

Fr. 05.04.2019 (14:30 - 16:45 Uhr) - Fr. 03.05.2019 in Niedernhall
Dozentin: Ulrike Bendele

In diesem Kurs lernt ihr das Material Ton kennen. Ihr könnt mit verschiedenen Tonsorten arbeiten und dabei Gebrauchsgegenstände oder kleine Kunstwerke erschaffen. Wichtig ist, dass ihr Freude am Gestalten und Formen mit Ton habt und gespannt auf eure Werke seid.

Anmeldung möglich Goldschmiedekurs für Kinder ab 8 Jahren

Sa. 04.05.2019 11:00 - 14:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Monika Ana Christ

Ein Silberanhänger wird als Unikat z.B. für den Muttertag gestaltet. Aus Silber können die Kinder hier schöne Herzen, Sterne, Blumen oder andere Formen aussägen, die anschließend überschweißt werden und so eine spannende einzigartige Oberfläche erhalten. Ein kleines rotes Steinchen und ein bisschen Gold dürfen natürlich nicht fehlen und schon ist der Anhänger fertig und kann bis zum Muttertag in den selbstgestalteten Schachteln versteckt werden.

Plätze frei Goldschmiedekurs - Aus alt mach neu

Sa. 01.06.2019 11:00 - 15:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Monika Ana Christ

In diesem Kurs können Sie aus Ihrem alten Schmuck und Besteck neue faszinierende Schmuckstücke zaubern. Alte Schmuckstücke lassen sich durch Schmelzen und Überschweißen zu neuen Werken formen, die anschließend durch Schmieden, Sägen und Fräsen in ihre endgültige Form gebracht werden. Auch aus altem Besteck können sie wunderschöne Schmuckstücke, Schubladengriffe, Serviettenringe und Kleiderhaken machen. Einfach alles einpacken und bei Bedarf die Lesebrille nicht vergessen.

Plätze frei KREATIV-SCHWEISSKURS für Anfänger und Fortgeschrittene

Sa. 10.08.2019 09:00 - 18:00 Uhr in Niedernhall
Dozentin:

Stylisch mit Eisen und originellen Schrotteilen dürfen Sie sich gestalterisch austoben.
Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und gestalten und schweißen Sie Schmankerln für Haus und Garten
Ob einzigartige Obelisken, Rankgitter, Staudenhalter als Gartenzier oder originelle Kleinplastiken, Skulpturen, Tiere, lustige Hausgenossen, Feuerschalen, Feuerkelche, Feuerkugeln rostig oder glänzend geschliffen, alles ist möglich. Packen wirs an. Sie werden von der Dozentin sach- und fachkundig in allen Kursteilen begleitet.
Alle Maschinen und Werkzeuge werden gestellt. Material aus Eisen und Schrott ist genügend vorhanden.
Schrott, Bleche, Stäbe, Tonkugeln, Edelstahlkugeln werden am Kursende nach
Verbrauch in bar bezahlt.