Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Gesundheit / Forum Gesundheit
Programm / Programm / Gesundheit / Forum Gesundheit
Seite 1 von 2

Plätze frei Prävention mit Ernährung, Übergewicht & Bluthochdruck

Mi. 11.09.2019 18:00 - 21:00 Uhr in Schöntal
Dozentin: Michaela Spieß

Der Vortrag setzt sich aus drei elementaren Themenfelder zusammen.
1. Einführung in die Ernährungsphysiologie: Das Wissen um die Grundlagen in der Ernährung ist der wichtigste Bestandteil in der Gesundheit des Menschen.
2. Bluthochdruck: Was muss ich dafür tun, um weniger Medikamente einzunehmen? Eine geeignete Auswahl an Lebensmittel und bestimmte Ernährungsgewohnheiten haben einen günstigen Einfluss auf einen korrigierten Blutdruck.
3. Teufelskreis Übergewicht durchbrechen: Zu viel Körpermasse und zu viel Körperfett führt zu Übergewicht. Über das Normalmaß hinaus macht es krank und träge. Die Psyche und der menschliche Körper leidet gleichermaßen darunter. Durch eine Art Umprogrammierung mit der Ernährung lässt sich der Alltag genüsslich und schlank gestalten, ohne dabei hungern zu müssen. Die Dozentin ist Ernährungstherapeutin (B.Sc).

Plätze frei Prävention mit Ernährung, Ernährungsdschungel &Teufelskreis Übergewicht

Mi. 18.09.2019 18:00 - 21:00 Uhr in Krautheim
Dozentin: Michaela Spieß

Der Vortrag setzt sich aus drei elementaren Themenfelder zusammen.
1. Einführung in die Ernährungsphysiologie: Das Wissen um die Grundlagen in der Ernährung ist der wichtigste Bestandteil in der Gesundheit des Menschen.
2. Ernährungsdschungel: Heutzutage werden wir mit Ernährungstipps- und tricks unüberschaubar überflutet. Die Aufklärung über Superfoods, Ernährungsregeln und Diäten ist daher ein aktuelles Muss, um eine einfache Handhabung mit einer geraden Linie und Struktur zu finden.
3. Teufelskreis Übergewicht durchbrechen: Zu viel Körpermasse und zu viel Körperfett führt zu Übergewicht. Über das Normalmaß hinaus macht es krank und träge. Die Psyche und der menschliche Körper leidet gleichermaßen darunter. Durch eine Art Umprogrammierung mit der Ernährung lässt sich der Alltag genüsslich und schlank gestalten, ohne dabei hungern zu müssen. Die Dozentin ist Ernährungstherapeutin (B.Sc).

Plätze frei Ernährung mit Krebserkrankung

Mi. 25.09.2019 18:00 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Michaela Spieß

Ernährungsprobleme sind bei Tumorpatienten häufig anzutreffen. In Abhängigkeit mit der Art der Tumorerkrankungen sind viele Betroffenen untergewichtig und mangelernährt, auch nach einem Krankenhaus- oder Reha Aufenthalt. Die Ernährung ist dabei in allen Phasen von zentraler Bedeutung, auch für die Betroffenen und Angehörigen. Dieser Vortrag liefert eine Ernährungsaufklärung und eine Ernährungsinformation für die Rezidivprophylaxe und kommuniziert Möglichkeiten selbst aktiv bei der Bewältigung mitzuwirken. Angehörige sind herzlich willkommen.

Plätze frei Herbstliche Küche Kürbis

Sa. 12.10.2019 10:00 - 13:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Martina Rezbach

Der Kürbis ist die Entschuldigung der Natur dafür, dass der Sommer endgültig vorbei ist. Wenn es draußen immer dunkler und kühler wird, ist ein leckeres Kürbisgericht genau das richtige. Aber muss es immer Kürbissuppe sein? Wir lieben den Kürbis, weil man ihn so vielfältig zubereiten kann. Marmelade, Lasagne, Smoothies, Kuchen und vieles mehr.

Plätze frei Tanz der Hormone - Frauen`gschichten

Mo. 14.10.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Forchtenberg
Dozentin: Katja Matter

Hormone beschäftigen uns in jedem Lebensalter, besonders aber in der Zeit des Wandels, in den Wechseljahren. Entschlüsseln Sie mit Katja Matter die "Geheimsprache" des Körpers und wie Hormone unser Aussehen und unsere Psyche beeinflussen. Bin ich als Frau in meinem Rhythmus? Fühle ich mich in meiner Weiblichkeit wohl? Wie kann ich mit naturheilkundlicher Unterstützung meine Gesundheit und mein Wohlbefinden fördern? Freuen Sie sich auf wunderbare Frauenkräuter, homöopathische Kügelchen und andere Methoden, die hormonelle Ausgeglichenheit anregen und so für mehr Wohlbefinden sorgen können.

Plätze frei Basenfasten

Di. 15.10.2019 (18:30 - 20:30 Uhr) - Di. 29.10.2019 in Dörzbach
Dozentin: Kristina Hahn

Basenfasten ist eine milde und alltagstaugliche Form des Fastens. Während der 10-tägigen Fastenzeit kann frisches Obst und knackiges Gemüse, Kartoffeln, Salate, Pilze, Wasser und Kräutertee bevorzugt genossen werden. Es sollte auf tierische Lebensmittel, Getreideprodukte, Kaffee, Alkohol und Softdrinks während der Fastenzeit verzichtet werden. Durch diese rein basische Ernährung kann der Körper entgiftet und entsäuert werden. Es ist möglich, dass sich ein körperliches und seelisches Wohlbefinden einstellt. An allen Terminen gibt es viele Informationen zum Basenfasten.

Anmeldung möglich "Smarter Umgang mit Smartphone & Co. - Medien und Gesundheit"

Mi. 23.10.2019 19:00 - 21:30 Uhr in Öhringen
Dozent: Christian Montag

Die Nutzung digitaler Medien nimmt immer mehr Raum in unserem Alltag ein. Hat dies Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden? Die Gesundheitskonferenz im Hohenlohekreis lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu ein nach Antworten auf diese Frage zu suchen und Anregungen im Umgang mit Medien zu finden. Dazu wird es ab Herbst 2019 verschiedene Angebote für alle Altersgruppen, für Menschen in Erziehungsverantwortung und alle Interessierten unter dem Kampagnentitel "Smarter Umgang mit Smartphone & Co. - Medien und Gesundheit" geben. Vortragsinhalt: Die Auswirkungen digitaler Mediennutzung auf unsere Psyche und wie wir im Alltag damit umgehen können. Ausstellung und Infomöglichkeiten ab 18:00 Uhr im Foyer.
Weitere Veranstaltungen folgen.

Plätze frei Mit Achtsamkeit wieder in Balance kommen

Mo. 28.10.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Katja Matter

In unserer hektischen Zeit, einem immer komplexer werdenden Leben rauschen viele Eindrücke an uns vorbei. Manchmal so schnell, dass es schwindlig im Kopf wird und der Fuß den tritt verliert. Wir sind nicht mehr in Balance. Um etwas gelassener zu werden kann es ausreichen für einige Momente innezuhalten, Atem zu schöpfen und wieder bei sich anzukommen. Für unsere Gesundheit ist es wichtig, dass wir uns unseres
Körpers und Geistes bewusst werden. Nur so können wir ausgeglichen den Anforderungen des Alltags freudig begegnen. Lernen Sie mit einfachen leicht erlernbaren Methoden aus der "Emmett technique", Atemübungen und Bewegungsmeditation wieder in Ihr Gleichgewicht zu kommen.

Plätze frei Heilsame Wickel und Kompressen für Kinder

Mo. 04.11.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Katja Matter

Wickel und Kompressen sind eine natürliche, jahrhundertalte Anwendungsart. Sie können mit verschiedenen Zusätzen warm oder kalt angewendet werden. Wickel und Kompressen sind Balsam für Körper und Seele. Diese natürliche Anwendung fördert das Wohlbefinden und hilft den Alltagsstress abzubauen. Sie unterstützen den natürlichen Selbstheilungsprozess und wirken schmerzlindernd, fiebersenkend und entspannend.
Wickel laden ein zu Ruhe und Zuwendung. Sie sind geeignet, einfache gesundheitliche Störungen wie Muskelverspannungen, Erkältungen, Schlaf- oder Verdauungsstörungen zu lindern.

Plätze frei Der Darm

Di. 05.11.2019 19:30 - 21:30 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Andrea Ruf

Der Darm leistet einen unschätzbar großen Beitrag zu Gesundheit, Wohlbefinden, Vitalität und Lebensfreude - wenn er gesund ist. An diesem Abend werden wir die wichtigsten Heilpflanzen von Wald und Wiese sowie gesunde Helfer aus der Küche und ihre Anwendung zur Darmgesundheit kennen lernen. Mit Rezepten und Ideen wird der Darm vor Entzündung, Durchfall und chronischer Verstopfung geschützt und von einer gesunden Darmschleimhaut bzw. Darmflora profitieren. Möglichkeiten mit Verdauungsstörungen, Allergien und Intoleranzen umzugehen werden anschaulich erklärt.



Seite 1 von 2