Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Geschichte/Zeitgeschichte
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Geschichte/Zeitgeschichte

Anmeldung möglich Lesekurs zur Deutschen Schrift des 19./20. Jahrhunderts

Di. 25.09.2018 (18:30 - 20:00 Uhr) - Di. 08.01.2019 in Künzelsau
Dozent: Thomas Kreutzer

(für Fortgeschrittene)
Wer alte Dokumente, wie Briefe oder Tagebücher, aus Ur-Großvaters Zeiten ohne größeren Aufwand entziffern kann, dem stehen die Tore zur Geschichte offen. Dabei ist regelmäßige Übung die halbe Miete!
Der Lesekurs richtet sich an alle, die schon etwas geübter sind im Lesen der deutschen Schreibschriften des 19. und frühen 20. Jahrhunderts und die ihre Fähigkeiten weiter vertiefen möchten. Auf der Grundlage von Originaltexten aus hiesigen Archiven versteht sich die Veranstaltung als regelmäßiger Lektürekurs, der im Allgemeinen einmal im Monat stattfindet und über die Semestergrenzen hinweg fortlaufen soll.

Plätze frei Plauderstunde eines Historikerarchivars

Do. 24.01.2019 19:30 - 21:00 Uhr in Waldenburg
Dozent: Andreas Volk

Alte Urkunden suchen, Ordnung in verstaubte und verdreckte Archive bringen, den geschichtlichen Wahrheiten einer Sage nachschnüffeln, Ortschroniken verfassen, Vorträge halten, Ahnenforschung nach Übersee oder anders ausgedrückt: Muffige Gewölbe statt südlicher Meeresbläue im Urlaub? Aus verstaubten Folianten rieselnder Streusand, statt faul im Strand herumzuliegen? Verschimmeltes Pergament anstarren während andere firnbedeckte Gipfel bewundern. Andreas Volk plaudert aus seinem Berufsalltag und der Zuhörer wird schnell feststellen: So staubig und trocken geht es im Arbeitsleben eines Archivars und Historikers gar nicht zu.

Plätze frei Technik in Vorzeit, Antike und Neuzeit

Fr. 01.02.2019 20:00 - 21:30 Uhr in Schöntal
Dozent: Helmut Bader

Bereits bei der Entwicklung und der Trennung des Menschen von den Tieren hat ihm die Technik entscheidende Vorteile gebracht. Oder hat umgekehrt Technik erst das Wesen Mensch - so wie wir es kennen - entstehen lassen? Technik war jedenfalls von Anfang an sehr von Bedeutung und begleitet den Menschen bis heute.
Schon sehr früh nutzte man die Naturkräfte Wind und Wasser, schuf damit erstaunliche Sachen wie Pyramiden, Wasserleitungen, und das alles vor dem Beginn der Industrialisierung am Ende der Neuzeit, die wir normalerweise als Beginn der Technik sehen. Mit vielen Beispielen und Bildern wird anschaulich ein Querschnitt des Themas dargelegt, wobei uns manches bekannt vorkommen wird.

Plätze frei Die extreme Rechte

Fr. 08.02.2019 19:00 - 21:30 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Yagmur Koreli

Spätestens seit dem NSU-Prozess ist die Diskussion um die extreme Rechte wieder in den öffentlichen Fokus gerückt. Doch was versteht man unter diesem Begriff? Welche Ansichten gibt es zu Extremismus? Dieser Vortrag behandelt folgende Themen:
- Verbreitung von Rechtsextremismus in Deutschland und Baden-Württemberg
- Vorstellung verschiedener Erklärungsmodelle für Rechtsextremismus
- Parteien, Skinheads, Neonazis, Neue Rechte: Vorstellung verschiedener Strömungen und jeweils typischer Aktivitäten
- Erscheinungsbild und "Erlebniswelt" der extremen Rechten (Styles, Codes, Musik, Internet...)
- Vorstellung von Informations- und Präventionsangeboten