Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Arbeit und Beruf / Rechnungswesen
Programm / Programm / Arbeit und Beruf / Rechnungswesen

Plätze frei Xpert Business Finanzbuchführung (2)

Mo. 18.03.2019 (18:00 - 20:45 Uhr) - Mo. 16.09.2019
Dozent: Rainer Arnold

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten. Fachkursförderung möglich.

Anmeldung möglich Xpert Business Bilanzierung

Mo. 07.10.2019 (18:00 - 21:15 Uhr) - Mo. 27.01.2020
Dozent: Martin Dilger

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Bilanzierung als Bestandteil des externen Rechnungswesens. Sie lernen Jahresabschlüsse und Bilanzen zu erstellen und auszuwerten. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Lage und Entwicklung eines Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen beurteilen.

Plätze frei Xpert Business Finanzbuchführung (2)

Do. 10.10.2019 (18:00 - 21:15 Uhr) - Mo. 27.01.2020
Dozent: Friedrich Glasbrenner

In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisbezogen vertieft. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsvorgänge und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie fachgerecht zu bearbeiten und sinnvoll auszuwerten.Kursinhalte: Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, Jahresabschluss und Bilanzierungsgrundsätze, Abgrenzungen, Umsatzsteuer (Inland und Ausland), Umkehr der Steuerschuldnerschaft, geleistete und erhaltene Anzahlungen, Grundsätze zur Bewertung, Bildung und Auflösung des Investitionsabzugsbetrages, Ausweis des Eigenkapitals in der Bilanz, Rückstellungen. Voraussetzung: Solide Grundkenntnisse der Buchführung, wie sie z.B. im Modul "Xpert Business Finanzbuchführung (1)" vermittelt werden. Im Anschluss an den Kurs kann die bundeseinheitliche Zertifikatsprüfung Xpert Business abgelegt werden. Der Kursleiter ist Dipl.-Betriebswirt (FH) und war kaufmännischer Leiter/Geschäftsführer - zuletzt bei verschiedenen Beteiligungen im E.ON-Konzern. Er bringt daher umfassende Erfahrungen in Konzernabschlüssen und Internationaler Rechnungslegung mit.

Plätze frei Xpert Business Finanzbuchführung (1)

Do. 17.10.2019 (18:00 - 20:45 Uhr) - Do. 20.02.2020 in Künzelsau
Dozentin: Caroline Weiß

Hier ist der klassische Einstieg für eine berufliche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z. B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. So sind Sie in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen.