Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
VHS Online
VHS Online
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Politik/Wirtschaft
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Politik/Wirtschaft

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Plätze frei Schokolade! Eine Entdeckungsreise nach Afrika und Lateinamerika

Di. 13.10.2020 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Heike Bosien

Wer liebt sie nicht, die Schokolade, das Zahlungsmittel der Mayas und Azteken! Das afrikanische Land Ghana ist einer der Hauptexporteure von Kakaobohnen weltweit. Wie wächst diese Pflanze? Wie wird sie geerntet? Wie gerecht geht es dabei zu? Der Vortrag von Heike Bosien geht auf die Geschichte der Schokolade bei uns, die Lieferketten des Kakaos und die Anbausituation in afrikanischen und lateinamerikanischen Ländern ein. Der Abend dreht sich rund um die Schokolade. Dabei wird auch Gelegenheit sein, Schokolade aus fairem Handel zu kosten.

Plätze frei Tipps zur Erstellung einer Verfügung von Todes wegen -Testament/Erbvertrag

Do. 05.11.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Dozent: Herbert Dümmler

Was kann in einem Testament überhaupt geregelt werden? Was passiert, wenn kein Testament verfasst wird? Was ist ein Erbvertrag und was genau hat es mit dem Pflichtteil auf sich? Sollte das eigene Haus bereits zu Lebzeiten verschenkt werden? Wer daran ist, seinen Nachlass zu regeln, dem stellen sich viele Fragen. Der Vortrag soll Ihnen einen Überblick vermitteln und damit auch ein Wegweiser sein für Schritte, die Sie selbst noch unternehmen müssen, damit der Ernstfall gesichert ist. Der Dozent ist Bezirksnotar im Ruhestand.

Plätze frei Tipps zur Erstellung einer Verfügung von Todes wegen -Testament/Erbvertrag

Mo. 09.11.2020 20:00 - 21:30 Uhr in Kupferzell
Dozent: Herbert Dümmler

Was kann in einem Testament überhaupt geregelt werden? Was passiert, wenn kein Testament verfasst wird? Was ist ein Erbvertrag und was genau hat es mit dem Pflichtteil auf sich? Sollte das eigene Haus bereits zu Lebzeiten verschenkt werden? Wer daran ist, seinen Nachlass zu regeln, dem stellen sich viele Fragen. Der Vortrag soll Ihnen einen Überblick vermitteln und damit auch ein Wegweiser sein für Schritte, die Sie selbst noch unternehmen müssen, damit der Ernstfall gesichert ist. Der Dozent ist Bezirksnotar im Ruhestand.

Anmeldung möglich Altersvorsorge leicht gemacht

Do. 26.11.2020 18:0 - 20:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Julia Weidner

Was bekommt man eigentlich später einmal als Rente? Ist, um den gewohnten Lebensstandard zu halten, eine zusätzliche Altersvorsorge wichtig? Möglichkeiten zur zusätzlichen Altersvorsorge gibt es viele - sei es betrieblich oder privat, mit Riester- oder Rürup-Verträgen. Welcher Weg ist der richtige und wie unterstützt mich der Staat dabei? Wer sich diese Fragen schon einmal gestellt hat, ist in diesem Seminar genau richtig. Die unabhängige Fachreferentin der Deutschen Rentenversicherung informiert über das komplexe Thema, vermittelt Grundwissen und beantwortet Ihre Fragen.
Die Dozentin ist Bachelor of Laws LL.B. und Beraterin der Deutschen Rentenversicherungsanstalt Baden-Württemberg.

Anmeldung möglich General- und Vorsorgevollmacht mit Patientenverfügung

Di. 01.12.2020 19:00 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozent: Herbert Dümmler

Was geschieht, wenn ich meine Angelegenheiten nicht mehr selber regeln kann, insbesondere auch nicht mehr über meine ärztliche Behandlung entscheiden kann?
Wer handelt dann für mich und wer kann mich vertreten? Der Vortrag befasst sich mit diesen Fragen und zeigt auf, wann es sinnvoll und nützlich ist, eine General- und Vorsorgevollmacht zu erteilen und gegebenenfalls auch eine Patientenverfügung zu errichten.

Anmeldung auf Warteliste Rente erst mit 67 und dann noch Steuern zahlen?

Do. 03.12.2020 19:00 - 21:00 Uhr in Schöntal
Dozent: Stefan Gundling

"Rente mit 67" - ein Schlagwort, das jeder kennt. Doch was steckt dahinter? Die Informationsveranstaltung beantwortet Fragen zu dieser angehobenen Regelaltersgrenze und stellt außerdem Möglichkeiten eines vorzeitigen Rentenbeginns vor. Des Weiteren wird über Regelungen zum Abschlag informiert und gezeigt, wie dieser ausgeglichen werden kann. Zudem erfolgt ein Überblick über Hinzuverdienstregelungen und zu Abgaben, wie Steuern und Sozialversicherungsbeiträge, die im Alter noch fällig werden können.
Der Referent ist Dipl. Verwaltungswirt (FH) und Berater der Deutschen Rentenversicherungsanstalt Baden-Württemberg.