Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Gesundheit / Forum Gesundheit
Programm / Programm / Gesundheit / Forum Gesundheit
Seite 1 von 2

Plätze frei Homöopathie

Mo. 20.04.2020 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 04.05.2020 in Kupferzell
Dozentin: Dagmar Uhl

Die Homöopathie gehört zu den alternativmedizinischen Behandlungsformen. Was bedeutet eigentlich Homöopathie und worauf basiert sie? Sie soll die Selbstheilungskräfte des Körpers nach dem sogenannten Ähnlichkeitsprinzip stimulieren. Was heißt das? Erfahren Sie Wissenswertes über die klassische Homöopathie. Eine gute Selbstbeobachtung und Selbstkenntnis ist hilfreich im Umgang mit Ihrer Gesundheit. Selbsterkenntnis ist eng verwandt mit Selbstreflexion, dem Nachdenken über sich selbst und der Selbstkritik, dem kritischen Hinterfragen und Beurteilen des eigenen Denkens, der eigenen Standpunkte und Handlungen. Erfahren Sie mehr über Selbsterkenntnis und Selbstreflexion.

Plätze frei Gemmotherapie

Di. 21.04.2020 19:30 - 21:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Ines Schweizer

Die Gemmotherapie ist eine besondere Form der Pflanzenheilkunde, bei der Extrakte aus Knospen bzw. jungem pflanzlichem Gewebe eingesetzt werden. Das ist das Einzigartige und auch der Unterschied zur klassischen Phytotherapie. Erfahren Sie im Vortrag Interessantes über die Geschichte der Gemmotherapie, deren Einsatz zur Regeneration und Heilung. Aufbauend auf den Vortrag findet am 3. Mai ein Spaziergang statt, hier werden speziell die Knospen von Bäumen und Sträuchern betrachtet. Mit Ines Schweizer, Apothekerin.

Plätze frei Kräuterwanderung - Wildkräuter im Frühling

So. 26.04.2020 10:00 - 13:00 Uhr in Waldenburg
Dozentin: Renate Maia Pfrombeck

Auf dieser Exkursion bestimmen wir Heilkräuter an ihren natürlichen Standorten. Sie lernen ihre Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten kennen für Heilkräutertees, grüne Smoothies, leckere Wildkräutergerichte und dazu erfahren Sie noch Rezepte für kosmetische Zubereitungen. Die wilden Pflanzen sind reich an Mineralien und Vitaminen - sie sind wahre Fitmacher. Lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt und Einzigartigkeit der heimischen Heilkräuter.

Plätze frei Unser Darm - ein Tausendsassa

Mo. 27.04.2020 19:30 - 21:00 Uhr in Forchtenberg
Dozentin: Katja Matter

Was passiert mit unserer Nahrung zwischen Teller und Toilette? Solange die Verdauung gut funktioniert, machen wir uns keine Gedanken über unsere Körpermitte. Dem Sitz des Bauchhirns. Inzwischen werden immer mehr faszinierende Erkenntnisse rund um unsere Bauchmitte bekannt und wir bemerken die allumfassende Bedeutung eines gut funktionierenden Darmes. Erfahren Sie an diesem Abend, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihre Verdauung gut unterstützen können.

Anmeldung möglich Kräuterwanderung

Mo. 27.04.2020 16:30 - 19:00 Uhr in Kupferzell
Dozentin: Inge Heinle

Eine Wohltat für den Körper sind die Frühlingskräuter, die jetzt wieder am Wegesrand wachsen. Viele Kräuter sind in der Lage, den Stoffwechsel in Schwung zu bringen, indem sie vitalisierend, blutreinigend und ausscheidend wirken. Lassen Sie uns auf dieser Wanderung die heimischen Kräuter bestimmen, Wissenswertes über sie erfahren. Ein Wissen, das im Zeitalter von Fastfood und Vitaminpillen in Vergessenheit zu geraten droht. Zum Abschluss kehren wir noch ein zu einem kleinen Imbiss mit grüner Kräutersuppe und Brot, natürlich auch mit Kräutern.

Plätze frei Mobbing - Was steckt wirklich dahinter?

Mi. 29.04.2020 19:00 - 21:00 Uhr in Niedernhall
Dozent: Matthias Bartsch My PROTECTION-Sportschule

Der Vortrag richtet sich an Eltern, LehrerInnen, pädagogische Fachkräfte und alle Interessierten, die sich mit diesem Thema näher befassen möchten. Was ist Mobbing wirklich? Warum betrifft es uns alle? Ist es wirklich so dramatisch oder ist es nur eine neuzeitliche Erscheinung? Was für Lösungsansätze gibt es und wie können wir Mobbing im privaten oder beruflichen Alltag entgegentreten? Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch.

Plätze frei Homöopathie to go

Mo. 04.05.2020 19:00 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Katja Matter

Erfahren Sie, wie Sie mit der Unterstützung von homöopathischen Mitteln sich und ihren Lieben helfen können. Egal ob einen nach einem üppigen Mahl der Magen plagt oder beim Skifahren sich eine Erkältung oder gar eine Bindehautentzündung anbahnt. Ob ein Insekt gestochen hat, oder nach dem Baden sich eine Blasenentzündung bemerkbar macht. Ob nach einem Sturz oder einer anstrengenden Wanderung sich die Glieder melden. An diesem Abend erhalten Sie Informationen zur Homöopathie und zu homöopathischen Mitteln, die unterstützend helfen können.

Anmeldung möglich Muttertags-Überraschung, backen zum Muttertag

Sa. 09.05.2020 10:00 - 13:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Martina Rezbach

Zum Muttertag wollen wir gemeinsam backen und die Mama mit Köstlichkeiten überraschen.

Anmeldung möglich Haare hochstecken leicht gemacht

Mo. 11.05.2020 18:00 - 20:30 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Melissa Schorr

Passend zur bevorstehenden Hochsaison der Hochzeiten oder andere Festlichkeiten üben wir im Zweier-Team eine schicke Hochsteckfrisur. Schritt für Schritt werden die Grundlagen des Hochsteckens gezeigt. Wie Nadeln platzieren, abteilen und Toupieren sowie ein Flecht- oder Drehelement. Bitte paarweise anmelden, mit Freundin, Schwester oder Mama.

Plätze frei Das Demenz-Balance-Modell © - Demenz verstehen und begleiten

Sa. 16.05.2020 10:00 - 14:30 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Anita Straub

Dieses Modell macht es Ihnen möglich, die Auswirkungen einer Demenzerkrankung auf das eigene Leben zu erfahren. Ziel ist es, so Ihre Fähigkeit der Empathie für die Bedürfnisse und das Verhalten von Menschen mit Demenz zu erweitern und dadurch im Alltag Erleichterung zu spüren. Sie gewinnen einen tiefen Einblick in die Innenwelt der Demenz. Sie werden ein neues Verständnis für die Gefühlswelt und die Bedürfnisse von dementiell Erkrankten entwickeln, was sich unmittelbar auf Ihre Fähigkeit zur Empathie auswirkt. Gleichzeitig werden wir uns die Auswirkungen der Symptomatik der Demenzkrankheit im Alltag anschauen.



Seite 1 von 2