Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 24.05.2019:

Plätze frei Aktuelle Philosophie in Deutschland: Sloterdijk und Precht

Fr. 24.05.2019 19:30 - 21:30 Uhr in Künzelsau
Dozent: Peter Lucke

Die zwei nach Habermas bekanntesten lebenden Philosophen in Deutschland dürften Peter Sloterdijk und Richard David Precht sein. Beide sind sehr produktiv, in den Medien präsent und melden sich bei zeitgenössischen Problemen gern zu Wort. Aber welchen philosophischen Hintergrund haben sie? Wie lassen sie sich in die Geschichte des philosophischen Denkens einordnen? Während Sloterdijk zur ironisch reflektierenden Postmoderne zu rechnen ist, gehört Precht schon einer neuen, ernsthafteren Generation an. Er sieht die Philosophie als notwendige Vermittlerin zwischen den gesellschaftlichen Diskursen, vor allem auch zwischen Natur- und Geisteswissenschaften. Auch wenn die beiden Philosophen nicht unumstritten sind, kann man doch sagen, dass Philosophie wieder aktuell wird und den Weg zum interessierten Publikum gefunden hat.

Anmeldung auf Warteliste Fotografie-Workshop im Schlosspark Kupferzell

Fr. 24.05.2019 16:30 - 19:30 Uhr in Kupferzell
Dozentin: Simone Weis-Heigold

Nach einer kurzen theoretischen Einleitung rund um Bildkomposition, Bildwirkung etc. werden wir uns unter Anleitung durch einige praktische Übungen mit der Fotokamera ans Werk machen. Bei diesem Kurs werden wir das Erlernte vom Theoriekurs "Basiskurs Fotografie" sofort anwenden und in die Praxis umsetzen können. Konzentrieren wollen wir uns aber hauptsächlich auf die Bildgestaltung. Ziel dieses Workshops soll sein, einen individuellen Weg zum besseren Bild zu finden. Der Kurs richtet sich an alle Fotobegeisterten und solche, die es werden wollen im Alter zwischen 14 und 99 Jahren. Er ergänzt sehr gut den Theoriekurs "Basiskurs Fotografie", kann aber auch gerne alleine gebucht werden! Der Kurs findet im Freien statt.

Keine Anmeldung möglich Calaloo - afro-karibische Rhythmen

Fr. 24.05.2019 20:00 - 21:30 Uhr in Mulfingen
Dozent: Alexander Kranich

Das Quintett Calaloo bringt den fast vergessenen Musikstil Calypso wieder in Erinnerung. Die Wurzeln der Musik liegen in den 30er- und 40er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts in Trinidad und Tobago. Die Songs werden ergänzt mit Stücken in spanischer, portugiesischer und griechischer Sprache. Highlights sind Stücke aus dem arabischen und westafrikanischen Kulturkreis, die mit der karibischen Musik der Band verblüffend harmonieren. Ulrich Gonser (Gesang, Gitarre, Cuatro), Armin Rager (Saxophon) und Alexander Kranich (Gesang, Bass, Ukulele) werden bereichert durch den syrischen Geiger Ahmad Zarzar, früher Mitglied im Nationalen Symphonieorchester Damaskus. Für das rhythmische Fundament und gesangliche Verstärkung sorgt Famara Bojang, der in Gambia unter dem Namen Spearman bekannt ist. Mit Humor, Witz und viel Authentizität bringen die vier Musiker den afro-karibischen Musikstil Calypso auf die Bühne.