Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Psychologie/Soziologie/Pädagogik
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Psychologie/Soziologie/Pädagogik

Anmeldung möglich Vorsicht, Abzocke! - Schutz vor Telefonbetrügern

Mo. 13.01.2020 18:00 - 19:30 Uhr in Mulfingen
Dozent: Jörg Hachenberg

Vor allem ältere Menschen werden bundesweit zunehmend Opfer von Telefonbetrügern (Phänomenbereiche Falsche Polizeibeamte, Enkeltrick, Gewinnversprechen). Ihre Gutgläubigkeit wird von den Tätern ausgenutzt, um an ihr Vermögen zu kommen. Die Schadenssummen sind immens und gehen jährlich in die Millionen. Mit der Veranstaltung "Vorsicht, Abzocke! - Schutz vor Telefonbetrügern" informiert das Polizeipräsidium Heilbronn über Kriminalitätsformen, denen ältere Menschen in besonderer Weise ausgesetzt sind und gibt Tipps zum wirksamen Schutz vor solchen Straftaten.

Anmeldung möglich Altersvorsorge leicht gemacht

Di. 14.01.2020 18:30 - 20:30 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Julia Weidner

Was bekommt man eigentlich später einmal als Rente? Ist, um den gewohnten Lebensstandard zu halten, eine zusätzliche Altersvorsorge wichtig? Möglichkeiten zur zusätzlichen Altersvorsorge gibt es viele - sei es betrieblich oder privat, mit Riester- oder Rürup-Verträgen. Welcher Weg ist der richtige und wie unterstützt mich der Staat dabei? Wer sich diese Fragen schon einmal gestellt hat, ist in diesem Seminar genau richtig. Die unabhängige Fachreferentin der Deutschen Rentenversicherung informiert über das komplexe Thema, vermittelt Grundwissen und beantwortet Ihre Fragen.
Die Dozentin ist Bachelor of Laws LL.B. und Beraterin der Deutschen Rentenversicherungsanstalt Baden-Württemberg.

Plätze frei Krimi-Lesung

Fr. 07.02.2020 19:30 - 21:00 Uhr in Dörzbach
Dozent: Walter Häberle

Walter Häberle war bereits mit zahlreichen Büchern wie z.B. "Hilde, Sonntagskind" und "Die weite Reise" erfolgreich. In Dörzbach liest er, passend zum diesjährigen Pferdemarkt die bisher unveröffentlichte Kriminalstory. Denn darum geht es: Beim Dörzbacher Pferdemarkt reicht ein Lehrer aus Morsbach eine Probe seines Mostes zur Most-Prämierung ein. Das Ergebnis ist für ihn eine Blamage. Das kann er nicht auf sich sitzenlassen! Er schwört bittere Rache...

Plätze frei Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer - Bildung, Gehirnforschung und Digitalisierung

Di. 11.02.2020 19:30 - 21:30 Uhr in Künzelsau
Dozent: Manfred Spitzer

Die Gehirnforschung der vergangenen Jahrzehnte hat unser Verständnis von Lernprozessen deutlich bereichert. Anhand dieser Erkenntnisse kann man auch Risiken und Nebenwirkungen der Digitalisierung von Schulen in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Gesellschaft feststellen. Dies wird an Beispielen dargestellt und mögliche Handlungsoptionen werden diskutiert.
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer studierte in Freiburg Medizin, Psychologie und Philosophie. Nach seiner Habilitation für das Fach Psychiatrie waren Forschungsaufenthalte in den USA prägend. Seit 1997 ist er Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm. 2004 gründete er das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL).
Die Veranstaltung ist die Auftaktveranstaltung zum 70-jährigen VHS-Jubiläumsjahr. Sie wird offiziell durch Grußworte eröffnet. Nach Vortragsende sind Sie herzlich zu Gespräch und Austausch beim Stehempfang eingeladen.