Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
VHS Online
VHS Online
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Werken
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Werken
Seite 1 von 3

Häkeln oder Stricken - Grundkenntnisse erlernen

Fr. 01.03.2024 18:00 - 20:30 Uhr in Krautheim
Dozentin: Regina Landwehr

Selbstgehäkeltes bzw. -gestricktes ist wieder topaktuell! Egal ob in der Mode, für Accessoires oder als Deko. Es gibt so viele kreative Ideen. Möchten Sie sie umsetzen? In diesem Kurs lernen Sie alles von Grund auf. Mit viel Liebe bringen die Dozentinnen Ihnen die wichtigsten Techniken und Maschen bei.

Goldschmiedekurs - Neue Schmuckstücke aus alten Schätzen

Sa. 02.03.2024 10:00 - 14:00 Uhr in Ailringen
Dozentin: Monika Ana Christ

In diesem Goldschmiedekurs zaubern Sie aus alten, defekten oder nicht mehr getragenen Schmuckstücken etwas Neues und Nachhaltiges wie Ringe, Anhänger oder einfache Ohrstecker. Dazu wird das Silber oder Gold eingeschmolzen und anschließend geschmiedet, gewalzt, gesägt, gefeilt und finiert. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, lediglich etwas Geduld und evtl. eine Lesebrille. Einfache, nicht zu filigrane Entwürfe oder Bilder können mitgebracht werden.

Jeans-Upcycling wie ein Designer mit Boro & Sashiko

Do. 07.03.2024 (19:00 - 22:00 Uhr) - Do. 21.03.2024 in Kupferzell
Dozentin: Ines Khasani

Ein Trend, den wir kostengünstiger und vor allem viel individueller aufgreifen! Wir sind in diesem Kurs unser eigener Designer unserer eigenen Jeans oder Jeansjacke.
Auf einzigartige Weise bedienen wir uns traditionell japanischer Handnähkunst und verzieren sie mit Boro (jap. Flicken) und Sashiko (jap. Zierstich).

Zu Besuch bei Steinbildhauermeister Köble in Rüblingen

Fr. 08.03.2024 17:00 - 18:00 Uhr in Kupferzell / Rüblingen
Dozent: Volker Köble

Die Ausstellung im Stadtmuseum Künzelsau ist den beiden Münsterbaumeistern Ludwig Scheu und August Beyer gewidmet, die 1830 und 1834 in Künzelsau geboren und ihre Kindheit, Schul- und Lehrzeit hier verbrachten. Beide erlernten sehr erfolgreich den Beruf des Steinmetz und wurden zu berühmten Architekten und Baumeistern. Sie vollendeten die Türme des Münsters zu Ulm, dessen Hauptturm der höchste Kirchturm der Welt ist und 1890 fertiggestellt sowie eingeweiht wurde. Die Berufe Steinmetz und Steinbildhauer zählen zu den ältesten und handwerklich-künstlerischen Berufen. Volker Köble wird seinen Beruf vor Ort in seiner Werkstatt vorstellen. Im Mittelpunkt steht das jüngst von ihm geschaffene Denkmal im Stil der Neugotik für die ehemalige St. Georgskirche zu Rüblingen.

Filzen für Kinder ab 6 Jahren - Filzen mit Kindern, Ostereier und Zauberbälle

Fr. 08.03.2024 15:00 - 17:30 Uhr in Schöntal
Dozentin: Elisabeth Konrad

Kleiner Workshop für Kinder im Grundschulalter. Auch gerne in Begleitung eines Erwachsenen - z. B. Mama oder Papa, Oma oder Opa.
Die Arbeit mit der Wolle regt die Kreativität an und hilft gleichzeitig sich zu fokussieren. Mit viel Spaß soll gemeinsam spielerisch das Naturmaterial bearbeitet werden.
Das Ziel dieses Nachmittags ist es, Wolle in ihrer Verschiedenartigkeit kennenzulernen und ein oder mehrere Ostereier und Zauberbälle damit herzustellen. Als Arbeitsmethode nutzen wir das Nassfilzen.

Art-Tour durch 3 Hohenloher Künstlerateliers

Sa. 16.03.2024 10:15 - 15:30 Uhr in Langenburg
Dozentin:

Wir besuchen regionale professionelle Künstlerinnen in ihren Ateliers und Proberäumen und erfahren Umfassendes zu deren Arbeit wie Techniken, Intensionen und Werke. Nach einer informativen Einführung dürfen wir sehen und hören, was die Künstlerinnen machen. Wir schauen uns die geschaffenen Arbeiten an und haben die Möglichkeit, Details zu erfragen und hintergründige Geschichten zu der ein oder anderen Arbeit zu erkunden. Und die Teilnehmer dürfen auch selbst die eine oder andere Technik ausprobieren.
Pro Ort sind 1,5 Stunden mit kleiner Verkostung geplant. Die Exkursion endet im Atelier in Beimbach mit Kaffee und Kuchen. Die Künstlerinnen freuen sich auf Ihren Besuch.

Die ursprünglich geplanten Besuche in Ilshofen und Kirchberg entfallen. Wir treffen bei der Art-Tour dafür auf folgende Hohenloher Künstlerinnen:

10:15-11:45 Uhr: Karin Friedle-Unger, freie Rede, Literatur, Musik in Langenburg. www.karin-fu.de
Blaufeldener Straße 70, 74595 Langenburg

12:00-13:30 Uhr: Gabi Rühling, Aquarellmalerei in Gerabronn. www.gaby-ruehling.de
Eichenstraße 7, 74582 Gerabronn

13.45 bis 15.30 Uhr: Beate Binder, Stahlobjekte in Beimbach. www.stahlobjekteBBB.de
Friedhofstraße 2, 74585 Rot am See

Wir fahren in eigenen PKWs. Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Bitte angeben, ob Sie jemanden mitnehmen können.

Flechten eines Windspiels

Do. 21.03.2024 19:00 - 21:00 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Anna Hafner

An diesem Abend werden Windspiele in Rasseltechnik in zwei verschiedenen Varianten geflochten, anschließend wird noch das japanische Auge an dem jeweiligen Weidenwerk angebracht. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Lassen Sie sich einfach ein auf eine alte Handwerkskunst.

Kleine Bilder in Diamantmalerei

Sa. 30.03.2024 14:00 - 17:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Kateryna Piwowarowa

Daraus kann ein Hobby entstehen. Ähnlich wie beim "Malen nach Zahlen" wird nach System gearbeitet. Jedoch mit wunderschönen mehrfarbigen Steinen, statt mit dem Pinsel. Die Kinder werden fasziniert sein von den "Diamanten" und der kreativen Gestaltung vieler erstaunlicher Muster. Es wird die Konzentration und Ausdauer gefördert. Dabei gelingen Ergebnisse einfach und die Kinder können das fertige Produkt mit Rahmen gleich mit nach Hause nehmen. Die Dozentin bietet eine große Auswahl an Vorlagensets. In netter Runde lernen alle mit viel Spaß die Technik des Diamantmalens kennen, holen sich Inspiration und positive Emotionen.

Modern Quilt Blocks

Do. 04.04.2024 (19:00 - 22:00 Uhr) - Do. 27.06.2024 in Kupferzell
Dozentin: Ines Khasani

Gemeinsam fertigen wir in verschiedenen Techniken bis zu 12 moderne Quilt-Blöcke, die wir zu 3 Kissen oder einem Tischläufer arrangieren und fertigen.
Das Zusammenspiel und die Wirkung von Farben und Formen spielen am ersten Abend eine besondere Rolle. Anhand von vielen Beispielen wird Ihnen die Entscheidung bei der Form- und Farbwahl leichtfallen und dann geht's los ... Wenn Stoffe, die Sie verwenden möchten, bereits vorhanden sind, bringen Sie sie gern mit.
Für Anfänger und Fortgeschrittene, jeder in seinem Tempo. Voraussetzung: Erfahrung an der eigenen Nähmaschine.

Kreatives Schweißen und Plasmaschneiden

Fr. 05.04.2024 09:30 - 18:00 Uhr
Dozentin:

Im Kurs entstehen Figuren, Objekte, Skulpturen, Stelen, Plastiken, Bilder, Tiere, Möbel und Lampen aus Stahl. Die Oberflächen sind von rostig, glänzend, bis farbig golden patiniert. Sie werden dabei fachkundig in das Handwerk, in den sicheren Umgang mit den Maschinen und in den Prozess der Gestaltung begleitet. Schöne Atelierräume mit Garten stehen zur Verfügung. Alle Maschinen und Werkzeuge werden gestellt. Wir verwenden Schrott vom Schrottplatz sowie neues Material aus dem gut sortierten Lager.
Sie können sich der heilsamen, entspannenden und kreativen Arbeit voll zuwenden, sich neuen Herausforderungen stellen und sie positiv erleben. Am Ende des Workshops nehmen Sie außer jeder Menge fachmännischer Kenntnisse und der kreativen Erfahrung Ihr ganz persönlich gestaltetes Werk mit nach Hause.



Seite 1 von 3