Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Gesundheit / Autogenes Training/Entspannung
Programm / Programm / Gesundheit / Autogenes Training/Entspannung
Seite 1 von 9

Anmeldung auf Warteliste Aqua - Wirbelsäulengymnastik

Mi. 08.01.2020 (13:00 - 13:30 Uhr) - Mi. 01.04.2020 in Niedernhall
Dozent: Josef Ruck

Bei der Wirbelsäulengymnastik im Wasser werden die Auftriebs- und Widerstandskräfte des Wassers genutzt, um eine gelenkschonende Gymnastik durchzuführen. Dabei geht es primär um das Hineinfinden in aufrechte und gute Haltungsmuster. Diese werden durch Lockerung und Mobilisation der großen Gelenke sowie durch Kräftigung der stabilisierenden Muskulatur erarbeitet. Viele der Übungen werden mit ansprechenden Kleingeräten durchgeführt. Gelegentliches Ausdauertraining gehört ebenso zur Wassergymnastik wie ein kleiner Entspannungsimpuls am Ende der Kurseinheit. Zzgl. Badeintritt €9 für unbegrenzte Badezeit.

Anmeldung auf Warteliste Aqua - Wirbelsäulengymnastik

Mi. 08.01.2020 (13:40 - 14:25 Uhr) - Mi. 01.04.2020 in Niedernhall
Dozent: Josef Ruck

Bei der Wirbelsäulengymnastik im Wasser werden die Auftriebs- und Widerstandskräfte des Wassers genutzt, um eine gelenkschonende Gymnastik durchzuführen. Dabei geht es primär um das Hineinfinden in aufrechte und gute Haltungsmuster. Diese werden durch Lockerung und Mobilisation der großen Gelenke sowie durch Kräftigung der stabilisierenden Muskulatur erarbeitet. Viele der Übungen werden mit ansprechenden Kleingeräten durchgeführt. Gelegentliches Ausdauertraining gehört ebenso zur Wassergymnastik wie ein kleiner Entspannungsimpuls am Ende der Kurseinheit. Zzgl. Badeintritt €9 für unbegrenzte Badezeit.

Anmeldung möglich Funktionsgymnastik

Mi. 08.01.2020 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 18.03.2020 in Altkrautheim
Dozentin: Lea Johanna Richter

Die funktionelle Gymnastik besteht aus gezielten Übungen nach physiologischen Gesichtspunkten, die zur Kräftigung und Straffung der Muskulatur und des Gewebes dienen. Jede Stunde besteht aus einer Erwärmung, gezielten Übungen und einem Ausklang mit Dehn- und Entspannungsübungen.

Anmeldung auf Warteliste Funktionsgymnastik

Mi. 08.01.2020 (20:00 - 21:00 Uhr) - Mi. 18.03.2020 in Altkrautheim
Dozentin: Lea Johanna Richter

Die funktionelle Gymnastik besteht aus gezielten Übungen nach physiologischen Gesichtspunkten, die zur Kräftigung und Straffung der Muskulatur und des Gewebes dienen. Jede Stunde besteht aus einer Erwärmung, gezielten Übungen und einem Ausklang mit Dehn- und Entspannungsübungen.

Anmeldung möglich Fit im Alter

Fr. 10.01.2020 (9:00 - 10:00 Uhr) - Fr. 21.02.2020 in Waldenburg
Dozent: Marc Engelhardt

Der Kurs richtet sich an alle Senioren, die auch in einem höheren Lebensalter aktiv noch etwas für ihre Gesundheit tun möchten - egal ob Mann oder Frau. Neben verschiedenen Gymnastikformen steht im Mittelpunkt des Kurses eine möglichst aufrechte und rückengerechte Haltung. Spaß und Freude an der Bewegung - auch in spielerischer Form - kommen in jeder Stunde vor. Etwas Gedächtnistraining und die Sturzprophylaxe mit Übungen zur Reaktionsfähigkeit, zur Stabilität und Wahrnehmung bilden einen weiteren Schwerpunkt.

Anmeldung auf Warteliste Hatha-Yoga

Mo. 13.01.2020 (19:50 - 20:50 Uhr) - Mo. 09.03.2020 in Niedernhall
Dozentin: Ramona Auerbach

Im Hatha-Yoga üben wir die Asanas (Körperübungen) immer verbunden mit dem Atem. Wir üben nicht um des Erfolges willen und stellen uns nicht unter Leistungsdruck. Weitere Elemente sind spezielle Atemübungen und eine Tiefenentspannung. Regelmäßiges Üben fördert die körperliche Gesundheit und führt zu mehr Gelassenheit und Bewusstheit.

fast ausgebucht Yogasana - Hatha-Yoga für Frauen 50 + Zwischenkurs

Mi. 15.01.2020 (09:30 - 11:00 Uhr) - Mi. 19.02.2020 in Forchtenberg
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Yogasana ist eine Form des Hatha Yogas. Charakteristisch für diese Methode sind der anatomisch achtsame Aufbau der Haltungen (Asanas), die Präzision in der Haltung und das intensive Üben. Mit dem Einsatz von Hilfsmitteln werden die Asanas individuell angepasst. So sind sie für alle Menschen möglich, unabhängig von Konstitution und Alter. Richtig geübte Asanas wirken sich positiv auf Körper und Geist aus wie zum Beispiel durch ein gesteigertes Wohlbefinden, bessere Konzentrationsfähigkeit, einen kräftigen beweglichen Körper, innere Gelassenheit und besseren Schlaf. Mit achtsam ausgeführten Yogahaltungen kann man typischen Altersbeschwerden entgegenwirken.

Anmeldung auf Warteliste Yogasana - Hatha-Yoga Zwischenkurs

Mi. 15.01.2020 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 19.02.2020 in Forchtenberg
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Yogasana ist eine Form des Hatha Yogas. Charakteristisch für diese Methode sind der anatomisch achtsame Aufbau der Haltungen (Asanas), die Präzision in der Haltung und das intensive Üben. Mit dem Einsatz von Hilfsmitteln werden die Asanas individuell angepasst. So sind sie für alle Menschen möglich, unabhängig von Konstitution und Alter. Richtig geübte Asanas wirken sich positiv auf Körper und Geist aus wie zum Beispiel durch ein gesteigertes Wohlbefinden, bessere Konzentrationsfähigkeit, einen kräftigen beweglichen Körper, innere Gelassenheit und besseren Schlaf. Mit achtsam ausgeführten Yogahaltungen kann man typischen Altersbeschwerden entgegenwirken.

Anmeldung möglich Fitte Mitte

Mi. 15.01.2020 (9:30 - 10:30 Uhr) - Mi. 19.02.2020 in Forchtenberg
Dozentin: Susanne Koch

Wir trainieren mit Musik und Spaß sanft die Beweglichkeit unseres Körpers. Nach gründlicher Erwärmung lockern, dehnen und bewegen wir unsere Gelenke abschnittsweise von den Fingerspitzen bis zu den Füßen. Ziel des Training ist es eine gute Beweglichkeit zu erreichen bzw. möglichst lange zu erhalten. Doch es geht hier nicht nur um die Lebensmitte, sondern auch um die innere Körpermitte und den Zugang zu Körpergefühl und Körperkontrolle.Wir üben das Gleichgewicht zu halten, den Beckenboden zu kräftigen und Zugang zu wenig benutzten Muskeln zu finden. Zur Abrundung tragen einfache Koordinationsübungen bei, die unser Gehirn auf Trab halten und Spaß machen. Das Training ist besonders gut auch für weniger sportliche Frauen geeignet, die Übungen finden ausschließlich im Stehen statt. Fitte Mitte erfordert keine besondere Kondition, Fitness, Figur oder ein bestimmtes Alter....aber Lust sich auf ein etwas ungewohntes Training einzulassen.

Anmeldung möglich Yoga XXL Zwischenkurs

Do. 16.01.2020 (19:00 - 20:00 Uhr) - Do. 20.02.2020 in Künzelsau
Dozentin: Petra Damm

Dass Yoga durchweg positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele hat ist inzwischen durch viele Studien belegt. Yoga-Gruppen für Übergewichtige und Menschen mit Handicap gibt es jedoch nur wenige. Dabei ist Yoga besonders für diese Gruppe optimal. Denn jede Asana (Yoga-Haltung) kann individuell für die unterschiedlichen Bedürfnisse abgewandelt werden. Muskulatur und Sehnen werden sanft gedehnt, Nerven und Körper kommen zur Ruhe. Spezielle Übungen für Rücken- oder Arthrose-Beschwerden wirken schmerzlindernd und fördern die Beweglichkeit.
Sie bekommen wieder Freude an Bewegung, egal wie lange Sie schon keinen Sport mehr betrieben haben. Zusammen mit Gleichgesinnten in nicht leistungsorientierter Atmosphäre macht das auch noch Spaß.



Seite 1 von 9