Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 13.12.2018:

fast ausgebucht Bildhauerinnen - von Kollwitz bis Genzken

Do. 13.12.2018 10:00 - 18:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Ursula Angelmaier

Die Bildhauerei als vermeintlich "unweiblichste aller Künste" stellte Künstlerinnen vor besondere Herausforderungen. Professionelle Pionierinnen wie Käthe Kollwitz (1867-1945) oder Clara Rilke-Westhoff (1878-1954) setzten sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts über vorherrschende Zwänge und geschlechtsideologische Tabus hinweg. Sie bereiteten den Künstlerinnen der 1920er Jahre wie etwa Marg Moll (1884-1977), Emy Roeder (1890-1971) oder Milly Steger (1881-1948) den Weg. Die um 1930 geborenen Bildhauerinnen Gerlinde Beck (1930-2006) oder Ursula Sax (* 1935) fanden erstmals gleichwertige Studien- und Ausbildungsbedingungen vor und behaupteten sich im damaligen Kunstbetrieb.
Künstlerinnen wie Rebecca Horn (*1944) oder Isa Genzken (*1948) prägen und erweitern den künstlerischen Diskurs maßgeblich. Rund 40 Künstlerinnen repräsentieren nicht nur Künstlerinnensozialgeschichte, sondern sind Anlass die bisherige Rezeption sinnstiftend zu überdenken. In Kooperation mit dem Gerhard-Marcks-Haus und den Museen Böttcherstraße, Bremen.
Im Anschluss an die Führung kann fakultativ ein gemeinsames Mittagessen (auf eigene Kosten) im Ratskeller Heilbronn eingenommen werden. Bitte geben Sie dies bei der Anmeldung an.

Anmeldung möglich Bodyfitness

Do. 13.12.2018 (19:30 - 20:30 Uhr) - Do. 14.02.2019 in Krautheim
Dozentin: Brigitte Frank

Unter Einbeziehung verschiedenster Kleingeräte wird ein intensives und abwechslungsreiches Programm zur Förderung von Fitness, Ausdauer, Kraft, Dehn- und Koordinationsfähigkeit angeboten. Mit diesem gezielten Trainingsprogramm können Sie viel dazu beitragen, die Gesundheitsrisiken herabzusenken, um länger gesund und fit zu bleiben.