Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
VHS Online
VHS Online
Programm / Programm / Gesundheit / Autogenes Training/Entspannung
Programm / Programm / Gesundheit / Autogenes Training/Entspannung

fast ausgebucht Traditionelles Hatha-Yoga

Di. 11.01.2022 (18:00 - 19:15 Uhr) - Di. 15.02.2022 in Forchtenberg
Dozent: Lars Gläß

Traditionelles Hatha-Yoga. Die Beweglichkeit sowie Flexibilität steigern, Achtsamkeit auf den Atem, Körper und Geist fördern. Auf Anspannung folgt Entspannung, Asanas halten und gleichzeitig fest und entspannt sein.

Anmeldung auf Warteliste Traditionelles Hatha-Yoga

Di. 11.01.2022 (19:30 - 20:45 Uhr) - Di. 15.02.2022 in Forchtenberg
Dozent: Lars Gläß

Traditionelles Hatha-Yoga. Die Beweglichkeit sowie Flexibilität steigern, Achtsamkeit auf den Atem, Körper und Geist fördern. Auf Anspannung folgt Entspannung, Asanas halten und gleichzeitig fest und entspannt sein.

Anmeldung auf Warteliste Fitte Mitte

Di. 11.01.2022 (09:30 - 10:30 Uhr) - Di. 15.02.2022 in Forchtenberg
Dozentin: Susanne Koch

Mit Musik und Spaß wird sanft die Beweglichkeit unseres Körpers trainiert. Ziel des Trainings ist es, eine gute Beweglichkeit zu erreichen bzw. möglichst lange zu erhalten. Doch es geht hier nicht nur um die Lebensmitte, sondern auch um die innere Körpermitte und den Zugang zu Körpergefühl und Körperkontrolle. Inhalte sind neben Gleichgewichtsübungen, Beckenbodenkräftigung und Koordinationsübungen natürlich auch die Freude an der Bewegung. Die Übungen finden ausschließlich im Stehen statt.

Anmeldung auf Warteliste Yogasana - Hatha-Yoga für Frauen 50 +

Mi. 12.01.2022 (09:30 - 11:00 Uhr) - Mi. 16.02.2022 in Forchtenberg
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Yogasana ist eine Form des Hatha-Yogas. Charakteristisch für diese Methode sind der anatomisch achtsame Aufbau der Haltungen (Asanas), die Präzision in der Haltung und das intensive Üben. Mit dem Einsatz von Hilfsmitteln werden die Asanas individuell angepasst. So sind sie für alle Menschen möglich, unabhängig von Konstitution und Alter. Richtig geübte Asanas wirken sich positiv auf Körper und Geist aus, wie zum Beispiel durch ein gesteigertes Wohlbefinden, bessere Konzentrationsfähigkeit, einen kräftigen beweglichen Körper, innere Gelassenheit und besseren Schlaf. Mit achtsam ausgeführten Yogahaltungen kann man typischen Altersbeschwerden entgegenwirken.

Anmeldung auf Warteliste Yogasana - Hatha-Yoga

Mi. 12.01.2022 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 16.02.2022 in Forchtenberg
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Yogasana ist eine Form des Hatha-Yogas. Charakteristisch für diese Methode sind der anatomisch achtsame Aufbau der Haltungen (Asanas), die Präzision in der Haltung und das intensive Üben. Mit dem Einsatz von Hilfsmitteln werden die Asanas individuell angepasst. So sind sie für alle Menschen möglich, unabhängig von Konstitution und Alter. Richtig geübte Asanas wirken sich positiv auf Körper und Geist aus, wie zum Beispiel durch ein gesteigertes Wohlbefinden, bessere Konzentrationsfähigkeit, einen kräftigen beweglichen Körper, innere Gelassenheit und besseren Schlaf. Mit achtsam ausgeführten Yogahaltungen kann man typischen Altersbeschwerden entgegenwirken.

Anmeldung möglich Yoga XXL Regeneratives Yoga

Do. 13.01.2022 (19:30 - 20:30 Uhr) - Do. 17.02.2022 in Künzelsau
Dozentin: Petra Damm

Dass Yoga durchweg positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele hat ist inzwischen durch viele Studien belegt. Yoga-Gruppen für Übergewichtige und Menschen mit Handicap gibt es jedoch nur wenige. Dabei ist Yoga besonders für diese Gruppe optimal. Denn jede Asana (Yoga-Haltung) kann individuell für die unterschiedlichen Bedürfnisse abgewandelt werden. Muskulatur und Sehnen werden sanft gedehnt, Nerven und Körper kommen zur Ruhe. Spezielle Übungen für Rücken- oder Arthrose-Beschwerden wirken schmerzlindernd und fördern die Beweglichkeit. Zusammen mit Gleichgesinnten in nicht leistungsorientierter Atmosphäre macht das auch noch Spaß.

Anmeldung möglich Hatha-Yoga Online

Do. 13.01.2022 (18:30 - 19:45 Uhr) - Do. 17.02.2022
Dozentin: Susanne Wirth

Im Hatha-Yoga üben wir die Asanas (Körperübungen) immer verbunden mit dem Atem. Wir üben nicht um des Erfolges willen und stellen uns nicht unter Leistungsdruck. Weitere Elemente sind spezielle Atemübungen und eine Tiefenentspannung. Regelmäßiges Üben fördert die körperliche Gesundheit und führt zu mehr Gelassenheit und Bewusstheit.

Anmeldung auf Warteliste Mit Yoga Schulter und Nacken beweglich halten

Do. 20.01.2022 19:00 - 21:00 Uhr in Forchtenberg
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Schulter- und Nackenprobleme sind weit verbreitet und werden oft von einseitiger Belastung und Stress hervorgerufen. Mit Asanas, die die Schulter- und Nackenpartie kräftigen und dehnen, wollen wir für mehr Beweglichkeit in diesem Bereich sorgen. Viele der durchgeführten Haltungen lassen sich hinterher einfach in den Alltag einbauen.