Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
VHS Online
VHS Online
Programm / Programm / Gesundheit / Forum Gesundheit
Programm / Programm / Gesundheit / Forum Gesundheit
Seite 1 von 3

Anmeldung auf Warteliste Kräuterwanderung - Wildkräuter im Herbst

So. 04.10.2020 10:00 - 13:00 Uhr in Waldenburg
Dozentin: Mihaela Walter

Auf dieser Exkursion bestimmen wir Heilkräuter an ihren natürlichen Standorten. Sie lernen ihre Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten kennen für Heilkräutertees, grüne Smoothies, leckere Wildkräutergerichte und dazu erfahren Sie noch Rezepte für kosmetische Zubereitungen. Die wilden Pflanzen sind reich an Mineralien und Vitaminen - sie sind wahre Fitmacher. Lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt und Einzigartigkeit der heimischen Heilkräuter.

Anmeldung möglich Darm mit Charme

Mi. 07.10.2020 19:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Annegret Sarembe

Ärger, Frust und Stress können zu chronischen Krankheiten und Problemen bei der Arbeit und im Privatleben führen. Was hat der Darm mit all dem zu tun? Was tut eigentlich die Schilddrüse - und wie hängt sie mit dem Darm zusammen? Warum verändert Stress den Zuckerstoffwechsel und die Hormonbalance des Körpers? Was kann ich am besten dagegen tun? Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen erwarten Sie. Die Dozentin ist Heilpraktikerin.

Plätze frei Vielfältig und lecker - Kochen mit Honig um Erntedank

Sa. 10.10.2020 10:00 - 13:30 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Natalie Gundel

Es ist immer ein Grund zur Freude, wenn man die vielen Produkte aus dem eigenen Garten, vom Markt oder einem der regionalen Vermarkter genießen darf. Wie ein vielfältiges Finale ist die Zeit um das Erntedankfest. Dies ist das Thema für die Auswahl der herzhaften und süßen Gerichte dieses Honigkochkurses. Gemeinsam bereiten wir mit unterschiedlichen Honigsorten ein leckeres 3-Gänge-Menü aus saisonalen und regionalen Produkten zu. Selbst zubereitete honighaltige Getränke vervollständigen das Mahl, das wir uns im Anschluss zusammen am herbstlich gedeckten Tisch schmecken lassen. Die Kursleiterin informiert außerdem über das besondere Lebensmittel Honig an sich, Besonderheiten beim Kochen mit Honig und genussvolle Einsatzmöglichkeiten weiterer Bienenprodukte wie Pollen oder Bienenbrot.

Anmeldung möglich Wurzel unserer Gesundheit - Der Darm

Mo. 12.10.2020 19:00 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Katja Matter

Dass unser Darm ein wichtiges Organ für unsere Verdauung ist, ist hinlänglich bekannt. Der Darm zerlegt nicht nur unser Essen in für uns verwertbare Nährstoffe, sondern nimmt auch Vitamine und Spurenelemente auf. Jedoch kann er noch viel mehr, er ist Sitz unseres Immunsystems. Inzwischen werden immer mehr faszinierende Erkenntnisse rund um unsere Bauchmitte bekannt und wir bemerken die allumfassende Bedeutung eines gut funktionierenden Darmes. Aufgrund dieser vielfältigen Funktionen des Darms ist seine Gesundheit auch für die Gesundheit des gesamten Organismus besonders wichtig. Erfahren Sie an diesem Abend, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihre Verdauung gut unterstützen, Ihren Darm gut pflegen und somit auch eine Prävention Ihrer Gesundheit erfahren können.

Plätze frei Starkes Immunsystem durch heimische Pflanzen

Mo. 12.10.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Beate Rauch

Ein starkes Immunsystem ist für das menschliche Wohlbefinden von essentieller Bedeutung und nicht nur in Ausnahmesituationen wie der Corona-Pandemie wichtig. Gerade wenn die kalte Jahreszeit beginnt, können wir selbst mit einfachen, heimischen Pflanzen sehr viel tun, um fit und gesund zu bleiben. Toll, dass die heimische Natur uns so vieles schenkt, das auch deutlich günstiger ist als Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente. In diesem Gesundheitsvortrag können Sie Ihr Wissen erweitern. Die Dozentin ist Heilpraktikerin.

Plätze frei Kochen im Herbst mit Kürbis

Do. 15.10.2020 18:00 - 21:00 Uhr in Mulfingen
Dozentin: Martina Rezbach

Der Kürbis ist die Entschuldigung der Natur dafür, dass der Sommer endgültig vorbei ist. Wenn es draußen immer dunkler und kühler wird, ist ein leckeres Kürbisgericht genau das Richtige. Aber muss es immer Kürbissuppe sein? Wir lieben den Kürbis, weil man ihn so vielfältig zubereiten kann. Marmelade, Lasagne, Smoothies, Kuchen und vieles mehr.

Plätze frei Das Metabolische Syndrom

Di. 20.10.2020 19:30 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Sabine Biehler

Übergewicht, erhöhte Blutfettwerte, Diabetes und Bluthochdruck - oder das tödliche Quartett. Das Metabolische Syndrom, im Volksmund auch als Wohlstandskrankheit oder Krankheit der westlichen Länder bezeichnet, fasst diese vier oben genannten Erkrankungen zusammen. Treffen alle vier Komponenten zusammen, lautet die Folge oft Herzinfarkt oder Schlaganfall. Warum das so ist und wie Sie sich erfolgreich mit einfachen Mitteln wie z. B. mit der Ernährung und Bewegung schützen bzw. gegensteuern können, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Anmeldung möglich Projekt gesundaltern@bw - "Gesundheits-Apps"

Di. 20.10.2020 18:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Oliver Buttler


Der Gesundheitsbereich wird immer digitaler: Mit Hilfe von Apps die eigenen Vitaldaten erfassen oder seine ärztlich verordneten Trainingserfolge dokumentieren? Heute, kein Problem. Gesundheits-Apps halten immer mehr Einzug in das tägliche Leben.
Der Vortrag setzt sich mit den digitalen Anwendungen im Gesundheitsbereich auseinander und gibt einen umfassenden Überblick über Chancen und Risiken bei der Verwendung digitaler Helfer, insbesondere von Gesundheits-Apps.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.
Mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.














.

Plätze frei Natürlich starkes Immunsystem - Der nächste Virus kommt bestimmt

Do. 22.10.2020 19:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Andrea Ruf

Einige unserer einheimischen Heilpflanzen stellen uns in ihrer breiten Wirkstoffpalette so einiges zur Verfügung um unser Immunsystem zu unterstützen. Von der Pflanze, ihren Wirkstoffen, Indikatoren und ihrer sachgemäßen Zubereitung werden wir hören und lernen die Powerpakete ganz neu kennen. Im Anschluss an die pflanzlichen Informationen stellen wir aus einheimischen Pflanzen eine eigene immunstärkende Tinktur her. Diese Tinktur kann unterstützen den Herbst ohne Erkältung zu erleben, eine Krankheit abzuschwächen, die Krankheitsdauer zu verkürzen, eine Ansteckung zu vermeiden oder Resistenzen zu bilden.

Anmeldung möglich Basenfasten - fit für die kalte Jahreszeit

Mo. 02.11.2020 (19:00 - 21:00 Uhr) - Mo. 23.11.2020 in Mulfingen
Dozentin: Katja Matter

Gönnen Sie Ihrem Körper einen Hausputz, entrümpeln, entgiften und entschlacken Sie diesen von unnötigem Ballast. Eine Reinigung des Körpers ist nicht nur ein Entschlacken der Gedärme, sondern eine Reinigung für den ganzen Körper, für den Geist und für die Seele. Sie stärken Ihre psychischen und physischen Ressourcen für den (Berufs-) Alltag. Basenfasten ist eine sanfte Alternative zum klassischen Fasten und entlastet durch Verzicht auf tierische Produkte, Getreideprodukte, Süßigkeiten und Kaffee den Körper. Wir fasten für eine Woche mit Suppen, Salaten, Obst, Wasser und Tee; unterstützt mit Schüßler Salzen. Mit praktischen Übungen wie Atemübungen, sanften Massagen und weiteren Tipps aus der Naturheilpraxis unterstützen wir den Reinigungsprozess von Körper und Seele.



Seite 1 von 3