Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Geschichte/Zeitgeschichte
Programm / Programm / Wissen und Orientierung / Geschichte/Zeitgeschichte

Plätze frei Historismus und Mittelalterbegeisterung beim Bürgertum des 19. Jahrhunderts

Di. 04.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Künzelsau
Dozent: Mark Tobias Wittlinger

Im 19. und frühen 20. Jahrhundert herrschte in Deutschland ein nie dagewesenes Interesse an der Geschichte und eine Begeisterung insbesondere für das Mittelalter.
Dies zeigte sich auf allen Ebenen, sowohl in Debatten der Politik als auch im Architekturstil von Neubauten und der Einrichtung bürgerlicher Wohnzimmer. Wir schauen uns einige markante Beispiele dafür an und erfahren etwas über die verschiedenen Gründe dieser Entwicklung, etwa die romantische Sehnsucht nach einem vermeintlich einfacheren Leben von der Industrialisierung oder die nationalistisch geprägte Erinnerung an vergangene imperiale Größe und Einigkeit der Deutschen.

Plätze frei Die extreme Rechte

Do. 06.02.2020 19:00 - 21:30 Uhr in Dörzbach
Dozentin: Yagmur Koreli

Spätestens seit dem NSU-Prozess ist die Diskussion um die extreme Rechte wieder in den öffentlichen Fokus gerückt. Doch was versteht man unter diesem Begriff? Welche Ansichten gibt es zu Extremismus? Dieser Vortrag behandelt folgende Themen:
- Verbreitung von Rechtsextremismus in Deutschland und Baden-Württemberg
- Vorstellung verschiedener Erklärungsmodelle für Rechtsextremismus
- Parteien, Skinheads, Neonazis, Neue Rechte: Vorstellung verschiedener Strömungen und jeweils typischer Aktivitäten
- Erscheinungsbild und "Erlebniswelt" der extremen Rechten (Styles, Codes, Musik, Internet...)
- Vorstellung von Informations- und Präventionsangeboten

Plätze frei A Gsälzbrot ond an Moscht

Mi. 12.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Gunter Haug

A Gsälzbrot ond an Moscht! Das passt zusammen, wie Spätzle ond Soß`, Dampfnudeln mit Apfelbrei, Breschtling mit Sahne, Leberkäs mit Sempf, Rostbraten
mit Zwiebeln, Fasnetsküchla mit Gsälz...
Bei solchen schwäbischen Verlockungen läuft einem doch gleich das Wasser im Mund zusammen - und Gunter Haug beschreibt sie alle und noch vieles mehr in
seinen herrlich heiteren Geschichten und Beobachtungen, die er in jahrelanger vergnügter Arbeit rund um den Rostbratenäquator zusammen gesammelt hat.
Sie werden aus dem Schmunzeln gar nicht mehr herauskommen!