Wissen und Orientierung
Wissen
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Arbeit
Arbeit
Junge vhs
Junge vhs
VHS Online
VHS Online

Anmeldung auf Warteliste Traditionelles Hatha-Yoga

Di. 10.01.2023 (18:00 - 19:15 Uhr) - Di. 14.02.2023 in Forchtenberg
Dozent: Lars Gläß

Traditionelles Hatha-Yoga. Die Beweglichkeit sowie Flexibilität steigern, Achtsamkeit auf den Atem, Körper und Geist fördern. Auf Anspannung folgt Entspannung, Asanas halten und gleichzeitig fest und entspannt sein.

Anmeldung auf Warteliste Traditionelles Hatha-Yoga

Di. 10.01.2023 (19:30 - 20:45 Uhr) - Di. 14.02.2023 in Forchtenberg
Dozent: Lars Gläß

Traditionelles Hatha-Yoga. Die Beweglichkeit sowie Flexibilität steigern, Achtsamkeit auf den Atem, Körper und Geist fördern. Auf Anspannung folgt Entspannung, Asanas halten und gleichzeitig fest und entspannt sein.

Anmeldung auf Warteliste Yogasana - Hatha-Yoga für Frauen 50 +

Mi. 11.01.2023 (09:30 - 11:00 Uhr) - Mi. 15.02.2023 in Forchtenberg
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Yogasana ist eine Form des Hatha-Yogas. Charakteristisch für diese Methode sind der anatomisch achtsame Aufbau der Haltungen (Asanas), die Präzision in der Haltung und das intensive Üben. Mit dem Einsatz von Hilfsmitteln werden die Asanas individuell angepasst. So sind sie für alle Menschen möglich, unabhängig von Konstitution und Alter. Richtig geübte Asanas wirken sich positiv auf Körper und Geist aus, wie zum Beispiel durch ein gesteigertes Wohlbefinden, bessere Konzentrationsfähigkeit, einen kräftigen beweglichen Körper, innere Gelassenheit und besseren Schlaf. Mit achtsam ausgeführten Yogahaltungen kann man typischen Altersbeschwerden entgegenwirken.

Anmeldung möglich Yogasana - Hatha-Yoga

Mi. 11.01.2023 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 15.02.2023 in Forchtenberg
Dozentin: Rosemarie Bartenbach

Yogasana ist eine Form des Hatha-Yogas. Charakteristisch für diese Methode sind der anatomisch achtsame Aufbau der Haltungen (Asanas), die Präzision in der Haltung und das intensive Üben. Mit dem Einsatz von Hilfsmitteln werden die Asanas individuell angepasst. So sind sie für alle Menschen möglich, unabhängig von Konstitution und Alter. Richtig geübte Asanas wirken sich positiv auf Körper und Geist aus, wie zum Beispiel durch ein gesteigertes Wohlbefinden, bessere Konzentrationsfähigkeit, einen kräftigen beweglichen Körper, innere Gelassenheit und besseren Schlaf. Mit achtsam ausgeführten Yogahaltungen kann man typischen Altersbeschwerden entgegenwirken.

Plätze frei Vinyasa Yoga - Zwischenkurs

Do. 12.01.2023 (19:45 - 20:45 Uhr) - Do. 16.02.2023 in Mulfingen-Jagstberg
Dozentin: Laura Schmitt

Vinyasa Yoga ist eine Form des Hatha-Yoga. Das Besondere sind die fließenden und dynamischen Bewegungen, welche synchron zur Atmung ausgeführt werden. Yoga bietet auf körperlicher Ebene ein perfektes Zusammenspiel von Dehnung, Kräftigung und Entspannung. Atemübungen und ein achtsamer Umgang mit sich selbst wirken auf den ganzen Körper.

Plätze frei Hypnose

Mo. 23.01.2023 19:00 - 21:00 Uhr in Künzelsau
Dozentin: Uschi Zankl

An diesem Abend werden Sie über die Macht Ihres Unterbewusstseins, sowie Möglichkeiten und Vorgehensweisen der Hypnose informiert. Die Hypnose wird heute teilweise in medizinischen Bereichen eingesetzt, z. B. bei Zahnärzten und bei Operationen. Aber es ist auch möglich, mit Hypnose Ihre eigenen Fähigkeiten und Potentiale zu steigern, um ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen. Dauerhafte Veränderungen laufen hier auf unbewusste Weise ab. Der Weg geht am "kritischen Verstand" vorbei, direkt ins Unterbewusstsein. Während der Hypnosebehandlung wird der Klient in einen "konzentrierten Entspannungszustand" (Trance) gebracht, wo er immer und zu jeder Zeit die Kontrolle seiner Trance und seines Lösungsprozesses hat.

Anmeldung möglich Meditation - Gedanken beruhigen, zu sich selbst finden

Sa. 04.02.2023 14:00 - 17:00 Uhr in Künzelsau
Dozent: Martin Noll

Meditation, richtig praktiziert, hilft uns, aus dem Kreislauf unserer Gedanken auszusteigen und in einen Zustand angenehmer, ruhiger Wachheit zu gelangen.
Dieses "Bei-sich-selbst-sein", entstresst uns und fördert die Fähigkeit, zu persönlichen Einsichten zu kommen und bessere Entscheidungen zu treffen. Im Seminar praktizieren wir mehrere verschiedene, für jedes Alter durchführbare Meditationsmethoden, um die für Sie wirkungsvollsten herauszufinden. Sie lernen, wie man dabei richtig und zugleich bequem im körperlichen Schwerpunkt sitzt (auf Stuhl oder Boden). Außerdem bekommen Sie wichtige Informationen zum richtigen Verständnis und der Wirkungsweise von Meditation.